Montag, 30. Mai 2016

21st Birthdayl Haul & Impressions ♥


 Ihr Lieben!
Wie jedes Jahr möchte ich heute in diesem Post die Sachen zeigen, die ich zu meinem 21. Geburtstag geschenkt bekommen habe :-) Normalerweise sind auch immer ein paar Eindrücke von meinem Geburtstag mit dabei aber da ich dieses Jahr mit ein paar Freunden essen war, haben wir nicht viele Bilder gemacht - ein paar sind es aber geworden und die werde ich euch auch zeigen :-) Holt euch am besten einen Tee oder so, bevor ihr anfangt zu lesen, denn dieser Post wird mal wieder seeehr lang! :-D

Oh und bevor ich es vergesse - Instagram habe ich ja schon seit einer Weile aber ich habe jetzt auch richtig angefangen Bilder zu posten. Also falls ihr mir da folgen wollt, ich heiße dort missfeatherwings :-) In der Sidebar links habe ich mein Profil auch für euch verlinkt! :-) 






Ich fange an mit dem Geschenk, worüber ich mich mit am meisten gefreut habe - ich habe von Lukas tatsächlich die Tiffany Kette bekommen, die ich mir schon ewig wünsche! An so vielen Bloggern, Youtubern und Freundinnen habe ich diesen Klassiker schon bewundern können und bisher konnte ich mich einfach nicht überwinden sie mir zu kaufen, da ich den Preis für ein Schmuckstück nicht vor mir selbst rechtfertigen konnte. Klar, für ein richtig gutes Paar Schuhe oder einen Wintermantel würde ich das Geld ausgeben aber für eine Kette? Da würde mich mein schlechtes Gewissen sofort einholen :-D Umso mehr habe ich mich gefreut, dass Lukas so süß war und sie mir zum Geburtstag geschenkt hat!  Und ich muss sagen, dass ich seitdem total inspiriert bin, was Outfits angeht! Irgendwie lässt die Kette jedes Outfit direkt elegant und 'put together' aussehen, obwohl Mimi als auch ich schon darüber gegrübelt haben, was an dieser doch sehr simplen Kette so besonders ist und bisher auf kein Ergebnis kamen :-D Ich freue mich wirklich jeden morgen sie umzulegen und hüte sie wie einen Schatz - reinige sie jeden Abend nach dem abmachen (ich habe Angst, dass sie nachts reißt) und gucke am Tag bestimmt zehn mal nach ob sie noch an meinem Hals hängt :-D Wenn ihr meinen Blog etwas länger lest, wisst ihr ja vielleicht wie vorsichtig ich mit teuren Sachen bin und mit der Kette ist es sogar noch schlimmer als sonst, weil ich sie schon im Schaufenster im Tiffany&Co Store in Hamburg angehimmelt habe, als ich gerade mal 14 war..Ich kann es irgendwie gar nicht richtig glauben, dass ich sie nun selber besitze, hach  Ihr seht schon, ich könnte noch Stunden weiter schwärmen :-D Ihr werdet sie auf jeden Fall bald mal getragen sehen, denn auf den Bildern kommt ihre Schönheit gar nicht richtig zur Geltung :-D

Jedenfalls hat sich meine Sorge, dass der Anhänger sich ohne Öse ständig drehen würde als nichtig entpuppt, da es mich komischerweise gar nicht stört und sie sich irgendwie beim Bewegen doch immer wieder auf die richtige Seite dreht :-) 
Mindestens genauso schön war übrigens das Briefchen, das Lukas mir zusammen mit der Kette überreicht hat, auf dem stand : 


"Designerhandtaschen und Ketten sind wirklich verdammt teuer. Aber weißt du was? Du sollst sie alle haben. Und wenn ich später nonstop arbeite, um dir eine zu kaufen - dann war es es jede Sekunde wert. Und wie könnte ich dir jemals etwas abschlagen :D Alles was ich bin, gehört schon dir 


- Zugegeben, ich habe ein paar Tränen verdrückt nach dem Lesen :-D ♥ 





Außerdem habe ich tatsächlich noch einen andere Sache von meiner Wunschliste bekommen! :-) Seit mehr als einem Jahr jammere ich Lukas sicher schon die Ohren voll, dass ich mir eine Instax zulegen möchte aber Angst habe, dass ich keine vernünftigen Bilder schießen kann und es also irgendwie auch unnötig wäre, mir eine zu kaufen, wenn ich mich sowieso nicht traue, sie zu benutzen. Eigentlich sollte auch dieses Geschenk eine Überraschung werden aber leider hat Lukas nach dem Bestellen den Tab offen gelassen und als ich nach ihm an den PC gegangen bin, habe ich es dann gesehen :-( :-D Einerseits war es natürlich schade  und Lukas hat sich total geärgert, dass die Überraschung nun dahin war aber andererseits war es auch gut, da Lukas zwar die richtige Adresse angegeben hatte - und zwar meine, da meine Eltern morgens zuhause sind und Pakete annehmen können - allerdings mit SEINEM Namen! :-D Das Paket wäre so natürlich nie (rechtzeitig) angekommen, da unsere Postbotin natürlich jeden Namen hier kennt und genau weiß, dass hier kein Lukas wohnt :-D So konnte ich meinen Eltern aber Bescheid sagen und sie haben sie abfangen können, haha :-D 

Jedenfalls habe ich mich dann, wie ihr sehen könnt, doch getraut ordentlich Bilder zu schießen und nach ein, zwei Malen hat man auch den Dreh raus! Die Bedienung ist super einfach und die Qualität der Fotos überrascht mich jedes Mal aufs Neue! Ich kann sie euch jedenfalls nur ans Herz legen - man macht viel bewusster Bilder, weil man eben keine tausend Versuche hat wie mit dem Handy und hat direkt super schöne Erinnerungen :-) 
Es ist einfach Wahnsinn wie aufmerksam Lukas ist und mir wirklich immer die Sachen schenkt, die ich zwar unbedingt haben möchte aber es nicht über mich bringen kann sie mir zu kaufen. Vor allem Schmuck, wie auch hier die Daniel Wellington Uhr oder hier das Herzkettchen, was ich zu wichtigen Anlässen wie Prüfungen immer umlege, der dadurch nochmal zusätzlich eine ganz besondere Bedeutung bekommt.





Dieses Bild entstand direkt um 24 Uhr, als Lukas meinen Geburtstagstisch aufgebaut hat und die Kerzen auf der Raffaelo Torte angezündet hat, die er mir gemacht hat :-) Hinten rechts seht ihr übrigens Mimis Geschenke - sind die nicht mega süß verpackt?

Da Lukas und ich ja einen Tag nach meinem Geburtstag unseren 7. Jahrestag hatten, habe ich noch ein Geschenk bekommen - das zeige ich euch aber dann in einem anderen Post :-) 



Auf dem Weg nachhause zu mir, nachdem wir im Yummies (wo ich übrigens inzwischen meine dritte Bonuskarte vollgemacht habe :-D) Sushi essen waren, entstanden diese Bilder im Cabrio :-)





Diesen hübschen Strauß habe ich von S. bekommen - ich liiebe Blumen! Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr war ja, dass ich mir jedes Wochenende einen Bund Schnittblumen hole, was ich bisher auch fleißig eingehalten habe, haha.






Wie ihr sehen könnt, habe ich quasi ein ganzes Repertoire an Ritualsprodukten geschenkt bekommen :-D Und zwar alle drei Produkte von verschiedenen Personen! :-D Fangen wir links mit der Handcreme an - hier hat Mimi auf ihren Blog schon darüber geschwärmt und ich musste richtig lachen, als ich sie ausgepackt habe. Wir sind uns auch da mal wieder so richtig ähnlich, denn ich verschenke auch am liebsten Sachen, die ich entweder bereits selber besitze oder auch gerne hätte :-D Die Handcreme riecht, wie einfach alle Sachen von Rituals, fantastisch! Außerdem hat sie einen Pumpspender, was für Faule wie mich einfach perfekt ist! Der Duft ist zudem mal was anderes, da ich sonst nur Produkte aus der Ricemilk & Cherryblossom Reihe habe. Auch dieser Duft ist sehr angenehm - blumig und gleichzeitig frisch. Das Scrub habe ich von V. & S. bekommen und es ist das einzige Pflegeprodukt, was ich mir bisher noch nicht gekauft habe. Keine Ahnung woher die beiden das wussten aber ich freue mich total, weil ich es schon die ganze Zeit ausprobieren wollte :-) Das Bodyspray habt ihr ja vielleicht schon im vorletzten Post gesehen, es stand ebenfalls auf meiner Wunschliste und J. & F. haben mir diesen Wunsch erfüllt :-) Seit ich es habe, benutze ich es jeden Tag und ich war zwar schon von den Victorias' Secret Sprays begeistert aber dieses hier toppt meine bisherigen Bodysprays nochmal komplett! Der Duft ist wirklich sehr intensiv und ich liebe es einfach, erst den Duschschaum aus der Reihe, dann die Bodycream und zum Schluss das Bodyspray aufzutragen, weil man dann wirklich Stunden später noch den tollen Duft in der Nase hat! Schon seit Jahren habe ich mir gewünscht, dass alle meine Pflegesachen gleich riechen, haha :-D





Von meiner lieben Mimi habe ich außerdem einen wunderschönen Pyjama aus Satin bekommen. Leider ist er etwas freizügig, weshalb ich euch kein Bild von ihm angezogen zeigen kann/möchte aber er ist einfach so perfekt! Der Stoff ist total angenehm und weich - einfach ideal für den Sommer jetzt! Sie wusste einfach ganz genau, dass ich schon länger auf der Suche nach einem Pyjamaeinteiler aus Satin/Seide bin und somit kann ich meine Suche beenden :-) Da ich nicht weiß, woher er ist, habe ich euch hier eine Alternative verlinkt, die ich ebenfalls sehr schön finde!






Beinahe übersehen hätte ich das klitzekleine Päckchen mit diesen bezaubernden Ohrsteckern, die ebenfalls in Mimis' Geschenkpaket lagen! Das ist mir schon letztes Jahr mit einem Ring passiert, den sie mir geschenkt hat! :-D Da habe ich es auch erst gemerkt, als ich die Karte gelesen habe, die dabei lag :-D Jedenfalls weiß sie auch bestens über meine momentane Marmorobsession Bescheid und hat deswegen diese Schätzchen für mich ausgesucht. Zu einer schlichten weißen Bluse oder einem Sommerkleid stelle ich sie mir total schön vor und ich finde sie sogar noch schöner, als die Marmorstecker, die ich mir selber vor ein paar Wochen gekauft habe (siehe hier) :-) 




Als viertes und letztes Geschenk habe ich dieses süße MARMOR :-D Gefäß ausgepackt, was glaube ich eigentlich ein Kerzenständer ist. Da ich aber momentan keine schlichte, weiße Kerze habe, habe ich es erst einmal auf meinen Schreibtisch gestellt und Büroklammern reingepackt :-D 
(Im Starbucksbecher sind übrigens alle Polaroids, die ich nicht aufhänge :-))

Ich finde es einfach total schön, wie  Mimi einfach genau weiß, was ich toll finde und brauche. Ihre Geschenke sind immer sehr mit Bedacht ausgewählt und ich finde jedes einzelne Stück wirklich perfekt passend für mich. Ein ganz dickes Danke an dich, meine Allerliebste!






Von meiner süßen R. habe ich das Buch "All die verdammt perfekten Tage" bekommen. Wir lesen beide sehr viel und sie ist die Einzige, die ich kenne, die genauso viel liest wie ich! Komischerweise haben wir uns trotzdem in den neun Jahren, die wir uns nun kennen, noch nie Bücher geschenkt? :-D Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut, denn passenderweise habe ich letze Woche das letzte Buch von meinem "Noch zu lesen" - Stapel zu ende gelesen :-D Sie meinte zwar, dass das auch ein sehr trauriges Buch sein soll aber irgendwie brauche ich gerade genau so etwas, nach all den Fantasybüchern, die ich in letzer Zeit gelesen habe.




 Von S. und V. habe ich außerdem noch eine weitere Lipcream von NYX für meine Sammlung bekommen! Das ist die Farbe Copenhagen, ein schönes, tiefes Dunkelrot - genau mein Beuteschema!Die beiden sind einfach supersüß, denn als kleines Extrageschenk gab es noch einen Arizona Green Tea :-D Ich freue mich übrigens total darüber, dass wir es in letzter Zeit sehr regelmäßig schaffen uns zu treffen! Mit S. treffe ich mich ja sowieso sehr regelmäßig und oft aber gerade zu dritt erinnert mich das an seeehr alte Zeiten, die ich sehr vermisst habe. Die beiden sind mit meine ältesten Freundinnen (seit acht und zehn Jahren) und es tut richtig, richtig gut sie nach wie vor an meiner Seite zu haben! Fühlt euch geknutscht ihr beiden!




Jetzt kommen wir zu zwei Geschenken, die für mich irgendwie ganz besonders sind. Die beiden Sachen habe ich nämlich von zwei Freundinnen bekommen, die ich noch gar nicht solange kenne (wir haben uns Anfang des Semesters durch Zufall kennen gelernt, als wir einen Raum gesucht haben :-D). Natürlich habe ich nicht mit Geschenken gerechnet, umso gerührter war ich natürlich, als sie mir beide was schenkten und mir sogar was gebacken haben! Die beiden sind mir nämlich sehr ans Herz gewachsen, selbst nach der kurzen Zeit schon..
Das Herzarmband bekam ich von J., sie hat direkt gesehen, dass ich zarten, filigranen Schmuck liebe und hat somit genau meinen Geschmack getroffen! Zu meiner Daniel Wellington Uhr sieht es total süß aus - ich habe es direkt an dem Tag umgemacht :-) 





Von C. habe ich diese Revlon Foundation bekommen und was soll ich sagen? Mein bisheriger Liebling (könnt ihr hier nachlesen) wurde nach dem ersten Mal Auftragen dieser Foundation direkt von Platz 1 verdrängt! Ich habe schon viel von diesem Produkt auf Youtube gehört und war immer sehr neugierig aber ich bin jemand, der sich erstens null mit Make-Up auskennt und deswegen auch total überfordert wäre bei der Farbauswahl und zweitens ungern neue Sachen ausprobiere, wenn ich bereits etwas habe, was ich mag. Aber das hat mir gezeigt, dass ich öfter mal aus meiner Comfortzone raussollte :-D 

Die Foundation verblendet sich perfekt mit der Haut, ist weder zu matt, noch zu glänzend und sieht super natürlich auf der Haut aus! Ich bin so begeistert, dass ich mir auf Amazon direkt eine Nuance dunkler (danke an dich C., für die Beratung auch dabei :-D) für den Sommer gekauft habe. Danke euch beiden, dass ihr an mich gedacht habt, bedeutet mir wirklich viel!




Lukas' Eltern haben mir aus dem Urlaub diese zuckersüße Schlafhose mitgebracht! Natürlich wissen auch sie von meinem Schlafhosentick :-D Und passenderweise ist es sogar eine geburtstägliche Shorts mit "Happy Birthday" und anderen passenden Motiven drauf! Ist die nicht total goldig? Lukas' Mama meinte, sie hätte sie in einem kleinen Laden gesehen und musste direkt an mich denken - mega süß! :-) 




Von meinen Eltern habe ich wie fast immer etwas Geld bekommen, womit ich mir direkt etwas für mein Zimmer gekauft habe - das zeige ich euch dann aber zusammen mit dem einen Geschenk von Lukas in einem seperaten Post :-) Ich bedanke mich an alle, die an mich gedacht haben, mir geschrieben haben und die sich Gedanken gemacht haben, womit sie mit eine Freude machen können - das bedeutet mir wahnsinnig viel und ich liebe jeden einzelnen von euch!

Heute haben Lukas und ich nur Unikram gemacht aber nachher werden wir noch was kochen und die neue Folge GoT gucken :-) Diese Woche steht außer Uni und Lernen nicht mehr viel an aber in zwei Wochen fahren Lukas und ich zusammen mit seinen Eltern nach Hamburg, um R. zu besuchen, worauf ich mich schon wahnsinnig freue! Schönen Start in die Woche, ihr Süßen! 




Ps. Verzeiht mir bitte die ungleich großen Schriften aber ich sitze schon seit fast zwei Stunden an diesem Post und habe gerade absolut keinen Nerv mehr, weil es sich nicht ändern lassen will :-D


Samstag, 21. Mai 2016

MANGO | Summer & Spring Haul


Ihr Lieben!
Eigentlich würde ich jetzt wie jedes Jahr um diese Zeit meinen Geburtstagspost schreiben (ich bin am 18. Mai 21 geworden :-)) aber da ich leider noch nicht alle meine Freunde sehen konnte und somit auch noch nicht alle Geschenke dahabe, um sie euch zu zeigen, hole ich das nächste Woche nach :-) Denn wenn ich schon so einen Post mache, möchte ich auch die Mühe aller meiner Liebsten würdigen :-) Auf jeden Fall war mein Geburtstag wirklich super schön aber dazu erzähl ich euch dann im nächsten Post alles in Ruhe und ausführlich! Heute zeige ich euch dafür ein paar neue Sachen von Mango, die ich mir für den Frühling/Sommer gekauft habe! Die Sachen sind noch ganz aktuell, falls ihr euch für das ein oder andere Teil interessiert :-) Bisher konnte man bei Mango ja leider nur per Kreditkarte oder Paypal bezahlen, was an sich kein Thema ist, weil Mimi oft für mich bestellt hatte. Aber Mango braucht was die Rückerstattung angeht leider extrem lange (teilweise bis zu sechs oder sieben Wochen) und da habe ich immer zweimal überlegt, ob ich was bestelle. Seit Neustem bieten sie aber auch den Kauf über Klarna/Rechnung an und ich konnte es nicht lassen und habe mich ein wenig für die wärmeren Tage eingedeckt :-) Sogar zwei Kleider durften bei mir einziehen (und sogar andere Farben außer schwarz, weiß und grau - was ist denn da los? :-D), ich habe mir nämlich vorgenommen endlich mehr Kleider zu tragen! Zu jedem neuen Teil zeige ich euch auch direkt Outfits, also wie ich die Sachen mit dem Rest meines Kleiderschrankes kombiniere - eines meiner Geburtstagsgeschenke könnt ihr sogar heute dadurch schon sehen, hihi :-)



In dieses Kleid habe ich mich sofort verliebt, als ich es im Onlineshop entdeckt habe. Mit knapp vierzig Euro ist es nicht gerade günstig aber da ich schon länger auf der Suche nach einem hübschen, weißen Kleid in A-Linie war, habe ich es in meinen Einkaufskorb gepackt und bestellt. Beim Auspacken des Kleides war ich direkt hin und weg - die zarten Stickereien, der luftige Stoff... Doch beim Anprobieren des ersten Kleides in der kleinere Größe kam dann die erste Ernüchterung - es passte von der Länge her und an der Taille perfekt aber ab der Brust spannte es leider total und hinten ging es auch zu aber es klaffte ein großes Loch zwischen den Knöpfen. Das ist wirklich ein doofes Problem als zierliche Person mit einer relativ großen Oberweite (gefittet 60J/65H) - Oberteile und Kleider passen meistens an der Taille gut aber sind dann obenrum zu eng. Jedenfalls habe ich dann die größere Größe behalten, es sitzt zwar etwas weniger figurnah und war auch ein Tick zu lang (Gott sei Dank kann meine Mama so toll kürzen!) aber hach, ich wollte es einfach unbedingt haben. Ich finde neben einem kleinen Schwarzen, passt auch ein kleines Weißes einfach immer - besonders im Sommer zu gebräunter Haut! Das Schöne am Kleid ist, dass man es sowohl etwas schicker mit hohen Schuhen und einer Clutch für besondere Anlässe kombinieren kann aber auch wie auf den Bildern mit einem lässigen Mantel und einer großen Kette (und meinen silbernen Sandalen, hier) perfekt im Alltag tragen kann :-) 


White dress - Mango *direct link* ; Black coat - Noname *similar here* ; Floral necklace - Zara (old) *chibay dupe*

Emerald green dress - Mango *direct link* (sale!) ; silk scarf - flea market ; bag - noname

Das Kleid ist tatsächlich das erste farbige Kleidungsstück, was seit seehr langer Zeit bei mir einziehen durfte. Normalerweise meide ich Farbe ja, außer dunkelrot auf meinen Lippen oder Pink- & Rotvariationen auf meinen Nägeln sieht man mich wirklich nie in anderen Farben außer schwarz, weiß und grau. Der "Wandel" kam irgendwie vor ein paar Wochen, als ich mit Freunden auf dem Flohmarkt war und mir dieses wunderwunderschöne Seidentuch in Blau- & Grüntönen in die Hände fiel. Für gerade mal einen Euro nahm ich es mit und war total glücklich über meinen Kauf. Als ich dann beim Stöbern im Mango OS auf dieses hübsche Kleid in einem tollen Smaragdgrün! Sofort fiel mir mein Tuch ein, was ich mir toll am Hals geknotet zu dem Kleid vorstellen konnte. Als es dann ankam, war ich total aufgeregt - kennt ihr das, wenn man sich im Kopf tolle Outfits ausmalt und hofft, dass dann auch alles so aussieht, wie man es sich vorstellt? :-D Und wie ich es gehofft hatte, passte es einfach wie angegeossent! Der Wickelausschnitt und der Schlitz schmeicheln der Figur und das Tuch ergänzt das Kleid wie ich finde einfach perfekt. So geknotete Seidentücher muss man natürlich mögen, die einen finden das sicher überhaupt nicht schön aber momentan bin ich ganz verliebt in diesen Look - es ist so schön preppy und elegant. Auch zu der weißen Bluse, zu der ich gleich komme, trage ich das Tuch sehr gerne. Und entgegen meinen Befürchtungen fühle ich mich in diesen Farben überraschenderweise pudelwohl! Ich werde mir für den Herbst/Winter sicher einen Schal oder einen Pullover in so einem Smaragd- oder Waldgrün kaufen :-) Oh und die Tasche ist ebenfalls neu, zu der erzähl ich euch dann aber im monatlichen New In Post mehr, der im Juni online kommt!


White wrapped blouse - Mango *direct link* ; skinny jeans - Topshop ; watch - Chibay *direct link* ; necklace - Tiffanys' & Co. 

Auch auf meiner Wunschliste stand schon etwas länger eine schlichte, weiße Bluse aus seidigem Stoff. Ich weiß, eigentlich könnte man meinen, dass man sowas leicht findet, da es in keinem Laden an weißen Blusen mangelt aber wenn man wie ich extrem wählerisch ist und auf jeden Detail achtet, ist das gar nicht so einfach eine zu finden :-D Aber diese hier von Mango erfüllt alle meine Anprüche - sie ist durch den Wickelschnitt nicht ganz so simpel wie eine "normale" weiße Bluse, hat keine nervigen Knöpfe oder Brusttaschen, ist nicht zu lang und ist aus einem angenehmen, seidigen Stoff, der sich natürlich super für die warmen Jahreszeiten eignet. (im Winter stell ich sie mir aber auch hübsch zu dickeren, grauen Cardigans vor) Falls ihr euch für sie interessiert - sie fällt relativ groß (gerade für Mangoverhältnisse)  aus, also ruhig eine Nummer kleiner bestellen :-) 


Royal blue cross body bag - Mango *direct link*
Auch bei Taschen setze ich sonst eher auf schwarz (ich glaube ich habe sonst nur noch eine rote und eine nudefarbene Tasche) und ich weiß wirklich nicht was mit mir los ist aber auch hier durfte was Farbiges mit :-D Um genau zu sein eine kleine, süße Tasche in royalblau mit silbernem Kettenriemen. Stell ich mir als frischen Farbtupfer schön zu Allwhite Looks vor :-) Da das Kettchen silber ist, habe ich auch den Rest meiner Accessoires silber gehalten, wie so oft in den letzten Monaten. Für den Preis von gerade mal knapp 13,- ist wie auch ein wirkliches Schnäppchen und es gibt sie noch in rot und creme - die beiden Farben finde ich auch total schön :-)



Ich hoffe euch hat der kleine Haul gefallen - für mich sind die neuen Sachen jedenfalls eine perfekte Ergänzung (und Farbtupfer) für meinen Kleiderschrank! :-) Übrigens hatten Lukas und ich am Donnerstag auch unseren nun schon siebten (!) Jahrestag, worüber ich zugegeben schon etwas stolz drauf bin, haha. Wir haben Civil war gesehen, den ich euch absolut empfehlen kann, auch wenn ich das Ende dieses mal nicht so gelungen fand aber das lag eher daran, dass ich jetzt sofort wissen möchte, wie es weitergeht und was da mit Tony und Pepper los ist.. Ich bin einfach zu ungeduldig dafür, dass Marvel Filme immer in einem so großen Abstand kommen :-D Morgen muss ich noch ein paar Unisachen erledigen - achja, apropos Uni : ich habe endlich mein letztes Klausurergebnis bekommen und tatsächlich eine 2,7 in Mathe geschrieben, nachdem ich das erste Mal durchgefallen bin! :-D Und am Montag sind Lukas und ich dann auf den Geburtstag von J. & F. eingeladen, auf den ich mich schon total freue, denn ihre Geschenke habe ich schon vor Wochen gekauft und hübsch eingepackt und möchte sie ihnen nun endlich geben :-D Bis bald ihr Lieben, ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche! 



Donnerstag, 5. Mai 2016

Birthday wishes







Ihr Lieben!
Ich dachte mir ich mache dieses Jahr einen Geburtstagswünsche Post, da es gleichzeitig auch eine Art 'Current cravings' ist und ich sowas lange nicht mehr gepostet habe :-) Schreibt oder macht ihr auch so solche Listen vor Geburtstagen oder Weihnachten? Am liebsten lasse ich mich eigentlich überraschen (gerade Mimi übertrifft sich da jedes Jahr aufs Neue wieder) aber vor allem meine Eltern sind immer total planlos und meine Mama fragt mich eh meistens und bittet es selber zu bestellen, weil sie bei Internetkäufen etwas überfordert ist :-D (sie ist so süß und ruft mich auch mindestens zweimal die Woche an, weil der Laptop "aber dieses mal wirklich kaputt ist!" - ist er nicht, nur in den Standby Modus gegangen :-D) Deswegen habe ich einfach mal heute eine kleine Liste erstellt, mit Dingen, über die ich mich sehr freuen würde :-) Aber Achtung, das wird ein seeehr langer Post! :-D


Tiffany necklace, size Small *direct link* : Die Kette habt ihr ja vielleicht schon hier Anfang des Jahres in meinem 'To buy 2016' Post gesehen und wahrscheinlich schon auf diversen anderen Collagen im Laufe der Jahre hier auf meinem Blog :-D Ich wünsche sie mir nämlich bestimmt schon seit drei oder vier Jahren - sie ist einfach ein echter Klassiker und sieht zu allen Outfits elegant und zeitlos aus!  An ein paar Freundinnen konnte ich sie schon bewundern und habe mich auch nach all den Jahren, in denen ich sie nun schon haben möchte, noch immer nicht satt gesehen! Ich hätte am liebsten den Anhänger in Small und ohne Öse am Anhänger, auch wenn es mir etwas Sorgen macht, dass die Kette dadurch vielleicht oft mal falsch rum liegt - die Öse sieht so unästhetisch aus :-D 
Jedenfalls wäre das wirklich ein schönes Geschenk und falls ich sie nicht zum Geburtstag bekomme, kaufe ich sie mir auf jeden Fall selbst, wenn ich das nächste Mal in Hamburg bei Tiffanys bin :-) 


Knot bangle *direct link* : Passend zu meinem Silberschmucktick findet ein weiteres silbernes Schmuckstück Platz auf meiner Collage - einen Armreif im Knotendesign! Das von Celine wäre natürlich traumhaft aber das wird auch ein Traum bleiben :-D Allerdings hat Urban Outfitters zum Beispiel hier eine hübsche Alternative, die mir sehr gut gefällt! Ich trage zwar wirklich nicht viel Schmuck, gerade an den Armen ist es nur mein Tinkerbellarmband (s. hier) und eine Uhr aber so etwas Filigranes fände ich schon toll zu schlichten, monochromen Outfits :-) 

Daniel Wellington leatherstrap *direct link* : In dem Shoppinglist Post für dieses Jahr steht außerdem ein zweites Band für meine Daniel Wellington! Auch wenn ich es inzwischen ein kleines bisschen bereue, dass ich damals nicht die silberne Fassung gewählt habe - über das schwarze Classic Sheffield Band würde ich mich total freuen :-) Noch schöner finde ich zwar die Natobänder, vor allem mein pink-navy-weißes (s. hier), aber ein Schwarzes passt einfach besser zu allen Outfits und gerade im Herbst/Winter stell ich mir so ein Lederband zu grobgestrickten Pullovern super hübsch vor! Leider sind die Lederbänder nicht ganz billig aber mit den ganzen Instagram Rabattcodes kriegt man ja 15% Nachlass, was ich dann ganz ok finde :-) Auch das werde ich mir definitiv dieses Jahr noch zulegen!


Kate Spade wallet *direct link* : Eigentlich sollte ich ja vernünftig sein. Nachdem ich mir vor einiger Zeit ein Chibay Portmonnaie gekauft habe, wo kein Kleingeld reinpasst, weil es kein Fach dafür hat, wollte ich mir eigentlich dieses hier von Fossil holen. Aber irgendwie konnte mich keine der Farben zu hundert Prozent überzeugen und ich habe mich ganz spontan und ziemlich doll in dieses von Kate Spade mit süßem Konfettidesign verliebt!  Es wäre wirklich mehr als blöd mir dieses hier zu kaufen/wünschen, da es genauso aufgebaut ist wie mein Jetziges und dazu auch noch echt teuer...aber kennt ihr das, wenn ihr euch in ein Teil einfach total verknallt, auch wenn der Kauf irgendwie..sinnlos wäre? :-D So geht es mir zumindest gerade und ich weiß nicht, was ich machen soll - vernünftig sein und das praktische Portmonnaie kaufen/wünschen (aber ich bin halt fast immer vernünftig und freue mich über das von Fossil sicher nicht so doll wie über das von Kate Spade) oder eben nicht vernünftig sein :-D


Topshop pointed lace up flats *sold out* : Diese Schuhe hätte ich mir schon längst gekauft, wenn sie inzwischen nicht ausverlauft wären :-( Vor meinem Hamburg Trip vor ein paar Wochen wollte ich mir den Kauf noch überlegen, da 80,- für Schuhe ja nicht wenig sind und ich erst gucken wollte, ob ich in Hamburg vielleicht noch was kaufe. Habe ich dann ja auch, hier diese Used Jeans, ebenfalls von Topshop, aber ich hatte dann noch Geld über und wollte sie mir dann bestellen. Leider passiert mir das total oft, dass wenn ich mich dann für einen Kauf entscheide, es ausverkauft ist - mein Glück eben! :-D Leider hat Topshop die Schuhe auch bis heute nicht aufgefüllt und jetzt bereue ich es total, da ich schon letztes Jahr überlegt hatte mir die Schuhe zu kaufen aber erst warten wollte, ob ich sie nur mag, weil sie 'in' waren und ob sich dann ein Kauf lohnt. Aber jetzt will ich sie immer noch und hach.. :-D Natürlich könnte ich mir einfach ein anderes Paar bestellen aber ich hab leider super schwierige Füße, um da passende, flache Schuhe (habe leider Plattfüße) zu finden und hatte diese sogar schon in einer anderen Farbe anprobiert und sie haben perfekt gepasst! Auf jeden Fall hoffe ich, dass sie die im Sommer dann nochmal reinbekommen, dann werde ich sie direkt bestellen :-D


Instax Kamera *direct link* : Auch diese Polaroidkamera steht schon seit Jahren auf meiner Wunschliste und ich finde auch, dass der Preis an sich vollkommen ok ist aber als ich dann die Preise für die Filme gesehen habe, dachte ich mich trifft der Schlag! :-D Ich fände sie wirklich praktisch für Geburtstage, Mädelsabende und auch für Reisen, da ich meistens viel zu faul bin Bilder zu entwickeln und die niedlichen, kleinen Polaroids eine wirklich schöne Erinnerung wären. Allerdings verunsichert mich der Preis für so einen Film sehr, da ich wahrscheinlich am Ende kaum Bilder machen würde, aus Angst, dass sie nicht gelingen und es zum Fenster rausgeschmissenes Geld wäre, puuh. Wenn ihr Erfahrungen habt mit der Kamera, könnt ihr mir das ja mal schreiben, also ob sie schwer einzustellen ist und wie gut die Bilder damit werden :-) 


Cinemaxx voucher : Womit man mich definitiv immer glücklich machen kann, sind Kinogutscheine! Lukas und ich gehen am liebsten oder inzwischen tatsächlich fast nur noch in Marvelfilme, da es sich bei denen am meisten lohnt wegen den 3D Effekten ins Kino zu gehen :-) Dieses Jahr möchte ich aber neben "Civil war" auch "Findet Dori" (oh mein Gott - ein Kindheitstraum wird wahr!), "Ein ganzes halbes Leben", "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (äh hallo, ein Film aus der Harry Potter Welt?! :-D) und natürlich "Rouge One" im Kino sehen :-) (Und da das insgesamt sehr teuer wird, wären Kinogutscheine natürlich super :-D)


Rituals Bodyspray "Ricemilk & Cherryblossom" *direct link* : Hier habe ich euch ja mal erzählt, dass ich komplett auf Rituals Produkte umswitchen will und ich benutze für die Körperpflege inzwischen auch nichts anderes mehr als die Bodycream, den Duschschaum und das Peeling aus der Ricemilk & Cherryblossom Reihe! :-) Das Bodyspray schmachte ich jedes mal an, wenn ich mir eines meiner Produkte nachkaufe aber bisher habe ich es mir nicht gegönnt, weil ich noch einige von Victorias' Secret hatte, die ich erst einmal aufbrauchen wollte. Jetzt habe ich allerdings 'nur' noch drei (vorher waren es sechs :-D) und fände den Duft des Ritualsspray gerade für den Frühling/Sommer sehr passend! (Die Reihe hat übrigens ein neues Design - statt grün-weiß sind die Produkte jetzt rosa-weiß, was ich total hübsch finde!)


Anthropologie Initial mug *direct link* : Die Monogrammtassen von Anthropologie sieht man ja wirklich überall - Instagram, Weheartit, bei diversen Youtubern... Mich hat es dann auch erwischt, gerade weil ich eh schon einen Tick für hübsche Tassen habe :-D. Leider ist die goldene Version bis auf den Buchstaben Q komplett ausverkauft und der Kundenservice konnte mir leider auch nicht sagen, ob sie wieder in den Shop kommen aber die 'normale' Version gefällt mir auch sehr gut, weswegen sie mit auf die Collage durfte :-)


Nicolas Sparks books & Pretty little liars DVDs : Mit DVD Staffeln und Büchern kann man bei mir eigentlich auch nie etwas falsch machen :-) Die ersten drei Staffeln von Pretty little liars besitze ich bereits, mir fehlt noch die Vierte, da ich von Zeit zu Zeit gerne mal alle Staffeln im Hintergrund laufen lasse, wenn ich krank bin oder länger frei habe :-D Und nachdem ich letztens "Für immer der deine" mit Zac Efron gesehen habe, möchte ich unbedingt auch ein paar Bücher von Nicolas Sparks lesen, nachdem ja jeder davon so geschwärmt hat/schwärmt. 

Jade faceroller *direct link* : Als ich letztes Jahr in Vietnam war, haben irgendwie alle meine Tanten so einen Gesichtsroller aus Jade benutzt, gerade an den sehr heißen Tagen tat das auch mir unglaublich gut :-D - es ist super entspannend und so angenehm! Am besten soll man ihn im Kühlschrank aufbewahren und vorm Schlafen gehen oder auch einfach zwischendurch damit übers Gesicht gehen - bei uns in der Familie ist es ein richtiges Beautygeheimnis, haha. Leider habe ich es damals total verpennt mir einen zu kaufen und als es mir letztens wieder einfiel, habe ich auf Amazon geguckt und tatsächlich welche gefunden! :-) 


Primark Homewear pants : Nachdem meine letzte Schlafleggings (s. hier) von Primark leider kaputt gegangen ist, brauche ich dringend wieder eine Neue, da meine liebste Kuschelhose, die mir Mimi vor zwei Jahren zu Weihnachten geschenkt hat, nach fast täglichem Tragen wirklich alles andere als kuschelig ist und inzwischen auch viel zu warm ist. Am liebsten hätte ich eine aus einem dünnen, luftigen Stoff, unten am Knöchel mit Gummibündchen, in schönen, hellen Farben gehalten :-) Die auf der Collage ist ebenfalls von Primark - die machen einfach die besten Schlafhosen, wie ich finde!


Das waren so meine momentanen Wünsche, ich kann meinen Geburtstag schon kaum erwarten - Lukas und ich werden wohl im Yummies Sushi essen gehen und vielleicht abends ins Kino! :-) Vorgestern saßen zwei Freundinnen und ich nach der Uni noch über zwei Stunden an einer Übung, bis wir fix und fertig waren und haben uns danach dafür eine riiiesen Portion Curly fries gegönnt :-D Nachher spielen Lukas und ich ein wenig Far Cry 4 weiter, was ich ihm zum Geburtstag geschenkt habe und abends holen wir dir letzte Folge "Fear the walking dead" nach :-) Heute ist ja glücklicherweise Feiertag und da ich freitags und montags keine Uni habe, habe ich somit einfach mal fünf Tage frei :-D Ok, Montag arbeite ich wahrscheinlich aber dafür habe ich mich eben auch mit S. und V. getroffen - wir haben den ersten Eiskaffee dieses Jahres getrunken und saßen ewig in der Sonne! Es fühlt sich richtig nach Sommer an und ich genieße das Wetter wirklich in vollen Zügen. Ich wünsche euch jedenfalls noch einen schönen Vatertag :-D und ein schön, warmes Wochenende - bei uns soll es (wieder) um die 21 Grad werden, perfektes Wetter für einen Flohmarktbesuch und vielleicht einen Ausflug an den Strand :-)