Donnerstag, 1. Oktober 2015

Preparing for university




Ihr Lieben!
Bevor es um den eigentlich Post geht, wollte ich euch auf den Header aufmerksam machen, an dem ich ungelogen ewig lange saß! :-D Also ich habe wirklich Respekt für diejenigen, die einen total aufwendigen, tollen Header haben, ich meine, meiner ist eher schlicht und trotzdem hat es lächerlich lange gedauert bis ich zufrieden war :-D Ich hoffe ihr mögt diese kleine Veränderung, den alten hatte ich ja wirklich schon ewig und er ging mir einfach nur noch auf die Nerven. Ich mag das Simple aber dennoch Verspielte jedenfalls wirklich gern :-) Auf jeden Fall kommt heute endlich der versprochene schul/unibezogene Post! :-) Einige von euch wissen ja vielleicht, dass ich einen Studienplatz hier an der Uni Kiel bekommen habe und nun wahnsinnig aufgeregt bin! Ich weiß ja nicht wie es euch geht aber ich habe es früher immer geliebt vor Schulbeginn jeden September neue Schulsachen zu kaufen und mich mit Textmarkern, tausenden, bunten Post-its und neuen Heften und Blöcken einzudecken! :-D Jetzt für die Uni ist es natürlich etwas schwieriger, da ich nicht genau weiß, was ich genau für jedes Fach brauche aber die wichtigsten Sachen, sozusagen die Basics, habe ich schon mal besorgt! :-) 






Wie ebenfalls viele von euch wahrscheinlich wissen, bin ich super organisiert (eines der wenigen Dinge, die ich wirklich gut kann, wenn man es denn als "Talent" ansieht :-D) und das verdanke ich nicht zuletzt der Eigenschaft, dass ich einfach alles aufschreiben muss. To-Do Listen, Termine, Wunschlisten, Packlisten...alles muss aufgeschrieben werden, sonst macht es mich wahnsinnig! :-D Die letzten Jahre habe ich immer diese einfachen Buchkalender benutzt, die es jedes Jahr gefühlt überall zu kaufen gibt  - ihr wisst schon, die mit schlichtem Einband, in schwarz, blau oder grün, für knapp 5,-. Die erfüllten zwar auch zweifellos ihren Zweck aber das war's dann auch schon. Irgendwann vor ein paar Wochen beschloss ich etwas mehr Geld zu investieren und mir fiel die Seite meinpersönlicherkalender ein, von denen viele gesponsert wurden (ich habe mir meinen allerdings selber gekauft :-)) und deren Kalender ich oft auf anderen Blogs und auch auf Instagram bewundert habe. 
Das Tolle an ihnen ist, dass man sie komplett nach eigenen Wünschen gestalten kann, vom Cover bis zum eigentlichen Inhalt, was mir bei den bereits fertig zu kaufenden immer gefehlt hat. Was für mich zum Beispiel total wichtig ist, ist eine Spalte für To-Dos, Prüfungstermine für spätere Uniklausuren und hinten im Kalender einige freie Seiten für Adressen und wichtige Telefonnummern (unter anderem von Hermes und DHL, bei denen ich gefühlt mindestens einmal die Woche anrufe :-D). Das Innenleben war bei mir ganz schnell zusammengestellt, wofür ich länger brauchte, war das Motiv für das Cover vorne. Ich stöberte dann ein wenig und stieß hier auf total süße Wallpaper und entschied mich dann für das mit den Lippenstiften :-) Was außerdem super praktisch ist, ist das eingebaute, herausnehmbare Lineal, was ich mir dann in meinem Stiftemäppchen sparen kann :-) 
Für den Kalender habe ich knapp 30,- bezahlt, was ich in Ordnung finde. Man kann den Startmonat wählen und den Kalender somit sofort benutzen, er wirkt sehr stabil und gut verarbeitet und er hat zudem genau die richtige Größe, um ihn täglich dabei zu haben - für mich hat sich der Kauf wirklich gelohnt, da ich ihn wirklich jeden Tag benutze :-) 

Was ihr außerdem auf den Bildern seht, ist der silberne Kugelschreiber, den ich sozusagen zum Studienbeginn von meinem Papa geschenkt bekommen habe! Nächste Woche wird er noch mit meinem Namen graviert und es hört sich vielleicht verrückt an aber es ich habe mich so sehr darüber gefreut! Vor allem, weil ich generell ja viel schreibe. Mit Tagebuch schreiben habe ich wieder angefangen, monatliche Abrechnungen, viel im Kalender...da merkt man einfach einen riesen Unterschied zu irgendwelchen Kugelschreibern, die man als Werbegeschenk bekommt oder bei Rossmann im 3er-Päckchen für 1,- kauft. Meine Hand ist dadurch total entlastet und ich kann Seiten voll schreiben, ohne, dass ich danach das Gefühl habe, nie wieder schreiben zu können :-D Wer so viel schreibt wie ich, dem kann ich eine Investition in einen etwas hochwertigeren Kugelschreiber nur empfehlen! :-)





Meine liebste Mimi hat mich vor einiger Zeit schon vorgewarnt, dass ich mir am besten jetzt schon mal fürs Studium einen guten Rucksack zulegen sollte, da zwar viele in den ersten Semestern mit Handtasche zur Uni kommen (und dazu werde ich definitiv auch gehören :-D) aber es wirklich nach gewisser Zeit auf den Rücken geht. Umso mehr habe ich mich gefreut, als Leon von Estarer mich wegen einer Kooperation anschrieb und der Shop passenderweise neben Umhängtaschen auch Rucksäcke anbietet. Ich habe mir dann dieses Modell ausgesucht, den es in dunkelgrün, navy und beige gibt und entschied mich für dunkelgrün. Und ich muss sagen - ich bin wirklich begeistert! Es ist zwar total ungewohnt einen Rucksack zu besitzen und es passt zugegeben auch nicht wirklich zu mir oder meinem Stil, ich glaube zuletzt habe ich einen vor fünf Jahren getragen aber ich weiß jetzt schon, dass er mich gerade an langen Tagen super entlasten wird! Die Träger sind superweich und gepolstert, er bietet viel Stauraum und das Beste - er hat ein gepolstertes Laptopfach! Lukas meinte sogar schon, dass er sich den für die erste Zeit ausleihen wird, haha :-D Falls ihr noch auf der Suche nach einem hübschen und gleichzeitig praktischen Rucksack für die Uni oder Schule seid, kann ich euch diesen hier nur ans Herz legen! Danke nochmal an dieser Stelle an Leon für die tolle Zusammenarbeit! :-)






Kommen wir nun zu meinem Lieblingsteil - den Post-its! :-D Wenn es nach mir ginge, würde ich eine ganze Schublade voll von kleinen, süßen Klebezetteln besitzen :-D Aber ich habe mir bei Tiger erst einmal diese drei zuckersüße Sets gekauft Tiger hat wirklich die besten Stationarysachen überhaupt! Da gibt es schöne Hefte, Blöcke in Marmoroptik, kleine Lederkalender, Klebezettel und alle möglichen Stifte und anderen Kram, den man nicht wirklich braucht aber haben möchte :-D Aber mal ehrlich, diese kleinen Zettel helfen mir wirklich, gerade als ich letztes Jahr fürs Abi gelernt habe, waren meine Notizen und Lernbücher voll damit :-D 




Zuletzt habe ich mir vor ein paar Wochen bei Depot dieses süße, kleine Büroset gekauft, da sowohl mein Locher, als auch mein Tacker kaputt gegangen sind und ich es zugegeben einfach zum Knutschen fand! :-D Außerdem mussten auch Büroklammern sein, wo ich besonders beim Lernen einen unfassbar großen Verschleiß habe :-D und auch der Taschenrechner in Marmoroptik musste mit (ebenfalls von Tiger), da ich neben meinen monatlichen Ausgaben, leider in meinem Fach noch sehr viel mehr mit Zahlen zu tun haben werde :-D Natürlich besitze ich noch einen vernünftigen von Casio aber den muss ich erstmal wiederfinden, bis dahin darf der mit, hihi.


Ich hoffe euch hat der kleine Uni-Post gefallen, ich denke, wenn ich dann etwas länger studiert habe und die ersten Prüfungen hinter mir habe, werde ich sicher nochmal einen detaillierteren Post zum Thema Organisation und so weiter verfassen, wenn ihr daran Interesse habt :-) Nächste Woche gibt es dann einen Post mit meinen liebsten Herbstaccessoires und Kleidungsstücken! Fühlt euch gedrückt und ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Irgendwie hab ich deinen letzten Posts verpasst, komisch! Aber egal, habs jetzt nachgeholt das Photo Diary anzuschauen und fands echt cool. Ebenso find ich diesen Post klasse vor allem der Rucksack ist echt cool! Könnte auch gut einen neuen für die Schule gebrauchen für mich geht's ab Montag nach 3 Jahren wieder dahin, da ich jetzt eine Ausbildung angefangen habe, yay :D bin echt gespannt! Das erinnert mich auch daran, was ich mir eigentlich noch alles kaufen muss, werde mich mal an dir orientieren haha :D meine alten Schulsachen sind nämlich wirklich alt und hässlich, da macht das echt nicht so viel Spaß denk!

    Liebe Grüße und deinen neuen Header find ich wirklich super!
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich toller Post. Ich habe mich wieder riiiiiiiesig gefreut als ich deinen gesehen hab. Der neue Header sieht wirklich toll aus. Ich kann dich da vollkommen verstehen. Hab meinen auch tausendmal geändert um die passende Schrift und alles zu finden. Das war ne stundenlange Arbeit obwohls wirklich nicht nach viel aussieht :D (da ist man immer so perfektionistisch XD)
    Was die Uni angeht, bin ich noch total unvorbereitet :D Ich habe wirklich noch gar nichts besorgt *shameonme*
    Doch das allererste was ich mir besorgen werde ist ein gut organisierter Kalender. Ich war noch nie der "Hausaufgabenheft-Typ" doch ich merke allmählich dass es ohne ein Notizbuch schwer wird. Und da ich mir ungern mehr Stress mache als ich brauche wird es an der Zeit dass so ein Kalender bei mir einzieht :D Ich beliebäugel ja den Wochenplaner von Leuchtturm oder die moleskine Bücher. Die sehen einfach so schlicht toll aus :D
    Und du wirst mich jetzt für verrückt halten, aber ich bin schon sooooo lange auf der Scuhe nach dem passenden Rucksack. Ich bin nur noch nie fündig geworden. Ich fand schon immer die Rucksäcke von Herschel oder Fjallraven richtig toll, nur war ich immer zu geizig so viel Geld für einen Rucksack auszugeben. Aber als ich deinen gesehen habe, musste ich mich erstmal durch Amazon klicken und verschiedenste Modell anschauen. Habe mir nun einen in dunkelgrau bestellt und hoffe, dass er noch bis Studiensanfang ankommt :D (Ich weiß, ich habs nicht so mit Planung ahhhhh XD) Ich finde nämlich den Stil der Rucksäcke echt schön. Sehr simpel, vintage aber immer noch alltagstauglich und nicht zu auffällig <3
    Und das mit deinem Kulli. Wie süß ist das denn von deinem Vater?! So ein tolles Geschenk zum Start :)) Also ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber mein Vater ist eigentlich ziemlich rational und spricht nicht gerne von Gefühlen oder so. Aber manchmal bringt der so süße Aktionen, bei denen ich fast vor Freude heulen könnte. (Papakind und so :D)

    Hab dich so lieb und fühl dich ganz dolle gedrückt ;**

    AntwortenLöschen
  3. toller blogspost =)
    inspiriert mich auch einen zu machen über meine uni vorbereitungen, denn jeder ist unterschiedlich und da ich sowieso solche art von posts mag =)
    sag mal wo hast du diesen wunderschönen taschenrechner her ?
    liebe grüße
    http://femme-pure.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin begeistert von diesem Post, denn er hat mich gleich mal selbst dazu veranlasst mich für mein drittes Semester vorzubereiten und meinen Schreibtisch wieder in Ordnung zu bringen. Bei mir sehen die Sachen aber trotzdem nicht so schön aus :D Und dein Header ist wirklich sehr schön :)
    Ich freue mich schon wieder auf deinen nächsten Post.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du Liebe, das freut mich total, vielen Dank!! :) ♥ Du bist zu süß :') Mein Schreibtisch ist allerdings eine Katastrophe :D Den kriege ich komischerweise nicht wie alles andere in meinem Zimmer ordentlich gehalten :D :D Dankeschön! :) <3
      Liebe Grüße zurück & einen schönen Start in die Woche! :) ♥

      Löschen
  5. Voll der schöne Post ! :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Posting! Doofe Frage: was für einen Lack trägst Du da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Quatsch, ist doch kein Problem :) das ist die Farbe 200 von der marke Trend it up, ein richtig toller Pflaumeton :)

      Löschen

Danke für eure lieben Kommentare! ♥ Ich lese und beantworte außerdem jeden Kommentar, auch wenn es mal etwas länger dauern kann :)
Beleidigungen, Anzügliche Kommentare, Spam oder Ähnliches werden umgehend gelöscht, bitte verhaltet euch so, wie ihr selbst auch von anderen behandelt werden wollt, danke! :-)