Samstag, 28. März 2015

Outfit - Light colours, lace and summer feelings









Shorts - Zara
Lace blouse - Noname
Cardigan - Gina Tricot *direct link*



Ihr Lieben!
Wie versprochen melde ich mich heute mit einem Outfit :-) Dieser Post sollte schon viel früher kommen, da ich R.'s Kamera noch ein letztes Mal ausleihen durfte, bevor sie nach Hamburg zieht, aber ich war ungelogen von letzten Freitag bis gestern so krank, dass ich die ganze Woche kein Mal aus dem Bett, geschweige denn aus dem Haus gekommen bin oder irgendwas geschafft habe. Ich hatte das volle Programm : Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und Kopfschmerzen, mich hatte es richtig erwischt :-D Zum Glück geht es mir heute fast wieder zu hundert Prozent gut, weswegen ich endlich diese Bilder machen konnte! :-) Eigentlich wollte ich lieber den zweiten Teil des Frühlingshauls posten, da ich aber schon angefangen habe zu packen und alles nochmal durch zu waschen, zeige ich euch stattdessen ein Outfit! Erst habe ich etwas gezögert, weil es eins mit Shorts ist aber da ich letztes Jahr um die Zeit auch Outfits mit kurzen Hosen gepostet habe, dachte ich mir was soll's :-D Auf meinem Blog wird es bald eh richtig sommerlich werden also warum nicht hiermit anfangen :-) Wie ihr wahrscheinlich wisst, liebe ich vor allem im Frühling und Sommer Pastell, Spitze und weiß - dieses Outfit hat alles vereint, haha :-D Vor allem die lange, weiße Bluse mit den Spitzendetails am Kragen und Saum liebe ich! Ich hatte sie vor exakt vier Jahren schon mal, bis ich mich irgendwann an ihr satt gesehen und sie verkauft habe. Aber als ich dann irgendwann vor ein paar Wochen auf meinem alten Laptop Bilder von einem Shooting fand, wo ich sie getragen habe, wollte ich sie auf einmal wieder zurück haben :-D Also machte ich mich auf die Suche auf KK und wurde auch direkt fündig, gerade mal 4,- hat sie gekostet! Das war wirklich eine der ganz wenigen Male, wo ich einen Verkauf bereut habe, Gott sei Dank findet man auf KK so ziemlich alles :-) Damals habe ich eine Acid washed Leggings in Grautönen und einen schwarzen Cardigan dazu getragen, inzwischen finde ich die Kombination aus verschiedenen, hellen Tönen aber tausendmal schöner, deswegen habe ich mich für eine fransige Zara Shorts und meinen neuen Cardigan entschieden.
 Den Cardigan habe ich meiner lieben Mimi zu verdanken, eine längere Geschichte aber auf jeden Fall entdeckte sie ihn im Onlineshop von Gina Tricot, nachdem wir ihn beide lange gesucht haben (wir hatten ihn bei Marianna gesehen, die aber nicht verlinkt hatte, woher er war) und er ist ein wirklich perfekter Kauf! An dem Tag, wo wir bestellt haben, gab es sogar Rabatt auf Strickartikel (ich habe für beide mit Versand 35,- gezahlt) und wir bestellen ihn beide in zwei verschiedenen Farben. Ich hatte eigentlich auch nur vor einen zu behalten aber da ich mich dann am Ende nicht entscheiden könnte, wurden es beide - ein wunderschöner Beigefarbener und dieser Hellgrau-melierte! Sie sind wunderbar weich, total gemütlich und sehen vor allem über Blusen soo schön aus! Ich freue mich schon das Outfit im Sommer hier genauso zu tragen :-) In Vietnam wird es nämlich viel zu heiß sein für den Cardigan, meine Mutter hat mir letzte Woche nämlich eröffnet, dass der April der heißeste Monat des Jahres ist...großartig... :-D Übrigens tut es mir wahnsinnig leid, dass ich echt seit Wochen in jedem Post nur von Vietnam rede beziehungsweise dahin abschweife aber ich kann es einfach kaum noch erwarten, in einer Woche bin ich jetzt fast schon in Hanoi gelandet...noch fühlt sich alles so unreal an.. Anfang der Woche werde ich noch etwas Hundefutter und ein Hundehalsband kaufen, da ich ja im Süden auch endlich meinen süßen Hund (falls euch mehr dazu interessiert, klickt bitte hier) wiedersehe, ich hoffe er erinnert sich noch an mich, sonst bricht es mir echt das Herz :-( :-D Außerdem treffe ich mich wahrscheinlich, wenn alles klappt, noch mit J., F. & C., bevor es dann endgültig losgeht! :-) 
Ich melde mich auf jeden Fall am Abflugstag, also am 3. April nochmal bei euch! Bis dahin wünsche ich euch schon mal ein schönes Wochenende und einen guten Start in die Woche! 

Freitag, 20. März 2015

Current Cravings




Ihr Lieben!
Mir ist aufgefallen, dass ich lange nicht mehr meine Wunschliste gepostet habe und auch wenn es dieses Mal nicht so viele Sachen sind wie sonst, wollte ich sie mit euch teilen :-) Da ich allerdings ja schon in zwei Wochen fliege, habe ich mir vorgenommen zu sparen und vorher höchstens zwei der Sachen zu kaufen. Mehr dazu wie immer unten :-) 



Striped blouse *direct link* : Zugegeben, dieses Hemd habe ich mir letzte Woche bereits gekauft, als es sowohl online als auch offline 25% auf ein beliebiges Teil gab :-) Leider ist es mir auch in 34 etwas zu weit (und zu lang) - H&M übertreibt es manchmal etwas mit oversized Schnitten :-D - aber ich werde meine Mutter fragen und es mir von ihr umnähen lassen :-) Ansonsten ist es wirklich hübsch, zu hundert Prozent aus Baumwolle, deshalb wirklich angenehm zu tragen und besonders mit einem grauen Cardigan drüber sieht es schön preppy aus, was ich ja liebe!


Lace dress *direct link* : Das Kleid ist ebenfalls von H&M und einfach wunderschön oder? Seitdem ich vor etwa vier Jahren ein schwarzes Bodyconkleid aus Spitze entworfen und mir nähen gelassen habe, möchte ich auch eines in weiß oder nude besitzen. Im Onlineshop sah ich dann das und habe mich direkt verliebt! Ich denke ich werde es auf jeden Fall das nächste Mal anprobieren, wenn ich zu H&M komme, der Preis von knapp 20,- ist wirklich zu verlockend :-) 


Mac Brave : Nach meinem ersten Mac Lippenstift Diva, der meiner Meinung nach leider nur etwas für den Herbst/Winter ist, möchte ich mir als nächstes einen schönen Rosenholzton kaufen. Nach gefühlt tausenden Bildern von Swatches und etwas recherchieren entschied ich mich dann für den Farbton Brave. Twig und Taupe fand ich beide ebenfalls schön aber als ich alle probeweise am Counter aufgetragen habe, hat mich Brave einfach überzeugt :-) Ich gebe eigentlich sehr ungern Geld für Make-Up aus, von Kleidung habe ich persönlich einfach mehr und freue mich darüber auch mehr aber Mac hat einfach die beste Auswahl an Farben und die Qualität ist wirklich super! 


Black pumps *direct link* : Ich bin schon seit Ewigkeiten auf der Suche nach schlichten, schwarzen Lackpumps, die ein wenig spitz sind. Leider kann ich auch irgendwelchen Gründen keine hohen Schuhe ohne Knöchelriemchen tragen, selbst aus einem Schuh in Größe 35 (ich trage normale 36) rutsche ich raus. Dabei sehen solche Schuhe so schön zeitlos und elegant aus! Deswegen werde ich mein Glück in Vietnam versuchen, die sind auf kleinere Füße spezialisiert, haha :-D 


Grey oversized scarf : Schon seit Herbstbeginn möchte ich mir große, schlichte Schals zulegen, die zu allem passen. Am liebsten in nude, creme und eben hellgrau. Irgendwie habe ich mein Geld aber immer für andere Sachen ausgegeben (shame on me! :-D), was sich jetzt bemerkbar macht, da ich einfach keinen Schal besitze, der zu allem passt, da meine alle kariert sind :-D Auf Gina Tricot ist dieser hier leider ausverkauft, sonst hätte ich ihn mir inzwischen schon längst bestellt aber ich hoffe darauf, dass sie den Onlineshop mal wieder auffüllen :-) 


Golden initial necklace : Nachdem ich jahrelang eine goldene Kette mit meinem Namen als Schriftzug haben wollte, hat mich Mimi nun auf die schlichtere und meiner Meinung nach auch schöneren Alternative gebracht - Ketten mit einem Plättchen und dem Anfangsbuchstaben! Auf Instagram und diversen Blogs habe ich sie bereits bewundert und mir in den Kopf gesetzt auch so eine zu kaufen! Hier habe ich leider nur Angebote von eher unseriösen Händlern gefunden, denn ich möchte eine Echtgoldkette, damit die nicht nach ein paar Mal tragen verfärbt. Ich habe deswegen beschlossen in Vietnam nach so einer Ausschau zu halten und Mimi direkt eine mitzubringen, die sie auch schon ewig anschmachtet :-D Und da es in Vietnam irgendwie alles gibt, werde ich sicher fündig :-) Schönen, filigranen Schmuck bevorzuge ich momentan sowieso, vor allem in gold!


Pretty little liars DVD : R., Lukas Schwester, hat mich quasi dazu gezwungen mit PLL anzufangen :-D Momentan gucken Lukas und ich The walking dead, The big bang theorie, New girl und 2 broke girls, allerdings sind wir mit diesen Serien sozusagen sehr aktuell, sprich wir müssen zwischen den Folgen immer eine Woche warten, bis die nächste rauskommt. Daher kommt es mir ganz Recht eine Serie zu gucken, wo schon mehrer Staffeln draußen sind und PLL ist wirklich mega gut! ich weiß, ich bin einfach mal super spät dran damit aber jetzt bin ich regelrecht süchtig danach :-D Wir haben letzten Freitag damit angefangen und sind bereits bei der Mitte der zweiten Staffel :-D Und das Tempo müssen wir wohl auch beibehalten, weil bald soll aufgelöst werden, wer A ist und dann werde ich mich wohl nicht mehr bei Facebook und so einloggen können, ohne gespoilert zu werden, achje :-D Auf jeden Fall hätte ich gern ein, zwei Staffeln von PLL auf DVD, denn meine DVD Sammlung wächst und wächst und die dürfen dann auf keinen Fall fehlen! :-)


White Low Chucks : Meine alten Chucks sind bestimmt schon vier oder fünf Jahre alt und fallen langsam aber sicher auseinander :-D Ich wasche sie zwar regelmäßig im Schongang bei 30 Grad aber so langsam sehen sie leider wirklich nicht mehr schön aus. Deswegen habe ich beschlossen, mir vor dem Flug ein neues Paar zu kaufen und meine Alten nach Vietnam mitzunehmen. Dann ist es auch nicht allzu schlimm, wenn sie dreckig werden oder kaputt gehen :-) Meine Chucks trage ich nämlich wirklich zu allem, ob im Sommer zu Shorts oder Kleidern oder im Herbst zur Lederjacke und skinny Jeans - sie sind einfach meine absoluten Lieblingsschuhe und passen zu allem! 


Das waren meine momentanen Cravings :-) Ich melde mich nächste Woche noch mit einem letzten Post, entweder dem zweiten Teil des Frühlingshauls oder einem Outfit und dann nochmal am tag meiner Abreise :-) Bis dahin wünsch ich euch schon mal ein schönes Wochenende!


Donnerstag, 12. März 2015

Outfit - Silky blue blouse and sparkling details






Necklace - Ebay
Skinny jeans - H&M
Blouse - H&M *direct link*



Ihr Lieben!
heute melde ich mich wie versprochen mit meinem ersten Frühlingsoutfit! Die letzten Outfits waren ja alle sehr grau/schwarz/weiß aber jetzt habe endlich wieder Lust auf viel Pastell, Spitze, funkelnden Schmuck, blumige Düfte und Blumenmuster :-) Gerade diese hellblaue Bluse liebe ich abgöttisch! Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich euch in diesem Cravings-Post erzählt habe, dass ich noch auf der Suche nach der perfekten hellblauen Bluse bin? In der Zwischenzeit habe ich etliche blaue Blusen besessen, die mir aber alle nicht zu hundert Prozent gefallen haben und alle nach und nach auf Kleiderkreisel gelandet sind aber als ich dann nur kurz bei H&M gucken wollte, fand ich dieses wunderschöne Modell :-) Sie ist genauso, wie ich mir die perfekte, hellblaue Bluse vorgestellt habe : sie fällt schön locker, ist aus einem tollen, seidigen, fließenden Stoff und hat einen wunderschönen, weichen Babyblauton! Ich habe mich wirklich verliebt, weil sie nicht nur toll aussieht, sondern durch das kühle, seidige Material auch wirklich angenehm zu tragen ist. Auf den Artikelbildern im Onlineshop trägt das Model sie sehr hochgeschlossen, was mir persönlich zu businessmäßig und zu streng war. Ich trage sie lieber mit etwas Ausschnitt und einer großen, funkelnden Kette, um das ganze etwas 'aufzulockern' :-) Im Sommer stell ich sie hingegen toll zu meiner schwarzen Spitzenshorts vor!  Nicht nur die Suche nach einer hellblauen Bluse konnte ich erfolgreich beenden, auch das perfekte Streifenshirt habe ich gefunden! Ebenso kann ich die Hausschuhe, den dunkelroten Mac Lippenstift (Diva), die beiden zarten Ketten, die Daniel Wellington Uhr und die Make-Up Tasche (auch wenn es keine von Ted Baker geworden ist) von meiner Wunschliste abhaken! :-) Es ist ein wirklich gutes Gefühl zumerken, dass ich inzwischen viel gezielter und bewusster kaufe und mir wirklich nur noch Sachen gönne, die ich schon lange haben möchte. 
Für die anstehende Reise laufen die letzten Vorbereitungen nun auf Hochtouren! Meine Mutter kommt in ein paar Tagen endlich wieder und bringt mir die Hotel- und Tourbuchungen/reservierungen mit, unsere Visaanträge sind aus Berlin zurückgekommen und eine Powerbank für das iPad und und iPod ist auch bestellt, ich kann es wirklich kaum erwarten! :-) Bis dahin kommt aber auf jeden Fall noch der H&M Teil des Frühlingshauls und sicher noch ein, zwei andere Posts :-) Jetzt werde ich erstmal noch ein bisschen die Wohnung aufräumen und Einkaufen gehen und heute Abend wird dann GNTM geguckt :-D

Ich hoffe euch gefällt das Outfit, was inzwischen zu meinen liebsten gehört und ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Ps. Ein ganz dickes Danke an meine süßeste Mimi, die mir die Bilder gerettet hat! :-) 
♥ 

Freitag, 6. März 2015

Sheinside | Spring Haul, Part 1 ♥

Ihr Lieben!
Da ich in letzter Zeit viel auf Kleiderkreisel verkauft und somit viel Platz in meinem Schrank geschaffen habe, habe ich drei Bestellungen für den kommenden Frühling getätigt :-D Eine davon war eine kleine Sheinsidebestellung und über die beiden Sachen habe ich mich wahnsinnig gefreut, weil sie zum einen einfach perfekt sitzen und zum anderen so wunderschön sind! Diesmal war Sheinside sogar wirklich schnell, gerade mal zwei Wochen hat es gedauert, bis ich dem Postboten beinahe das Paket aus den Händen gerissen habe, haha :-D Mehr zu den einzelnen Sachen könnt ihr wie immer unter den Bildern lesen :-) 



Floral Jumpsuit* - *direct link*


 Diesen wunderschönen Jumpsuit habe ich seit letzten Sommer angehimmelz und ihn bestimmt tausend Mal bei Sheinside angeklickt. Mit 32,- war er mir aber einfach zu teuer und ich war mir auch zu unsicher, ob er mir passen würde, was mich beides davon abhielt ihn zu bestellen. Aber als ich vor etwa drei Wochen mal wieder den Onlineshop durchstöberte, habe ich gesehen, dass er tatsächlich im Sale ist! Bevor ich allerdings bestellt habe, habe ich mich auf Kleiderkreisel bei zwei lieben Mädels erkundigt, wie er ausfällt, da die Maße auf der Seite mir nicht wirklich weitergeholfen haben und ich nicht total deprimiert sein wollte, wenn er hier ankommt und mir nicht passen wollte :-D Beide versicherten mir aber, dass er mir perfekt passen müsste und da musste ich einfach bestellen :-) Gott sei Dank sitzt er wirklich wie angegossen, ich wäre ernsthaft auch untröstlich gewesen, wenn nicht :-D Ich würde ihn aber definitiv nur einer XS bis einer kleinen S empfehlen, da er schon recht kurz und klein ausfällt. Das Einzige, was ich ändern musste, war der riesige Ausschnitt (kann man auf manchen Tragebildern auf Sheinside sehen, die andere gepostet haben. Lustigerweise hat aber die Hälfte der Mädels ihn ebenfalls etwas zugenäht :-D). Ich war echt am Verzweifeln, weil es wirklich schwer war den Ausschnitt so zu zunähen, dass es gut aussieht und der Stoff keine Wellen schlägt, puuh. Ich saß bestimmt zwei Stunden daran :-D Aber jetzt bin ich vollkommen zufrieden, er macht durch den raffinierten Schnitt wirklich eine tolle Figur, ist super luftig und somit perfekt für Vietnam und den Somer und ich bin absolut verliebt in das tolle Blumenmuster!
Außerdem ist er die perfekte Alternative zu Kleidern, die ich ja bekanntlich nicht so gerne trage und dazu ist er auch noch viel praktischer und bequemer! :-) Ihr seht, ich bin wirklich hin und weg und kann ihn euch nur ans Herz legen! Er ist inzwischen mein absolutes Lieblingsstück geworden!





Jumper with blouse* - *direct link*


Einen Pullover mit angenähter Bluse wollte ich ebenfalls schon ganz lange haben, habe aber nie einen gefunden, der mir zu hundert Prozent gefällt. Als ich aber nach noch einer Sache auf Sheinside gesucht habe, damit ich über 30,- komme, um keine Versandkosten zahlen zu müssen, entdeckte ich dieses Schmuckstück! :-) Die Oberteile in dieser Art, die ich bisher gesehen habe, hatten an dem Blusenteil nie Knöpfe und gerade das gefällt mir hier besonders gut :-) Sie lassen das Oberteil noch mehr 'preppy' wirken, was ich ja liebe! Deswegen fand ich auch meine Daniel Wellington Uhr perfekt dazu, zu keinem Outfit sah sie bisher so gut aus wie zu diesem, fast wie dafür gemacht :-) Auch dieses Teil ist inzwischen zu eines meiner Lieblingsstücken geworden. Immer, wenn ich nicht weiß was ich anziehen soll, greif ich zu diesem Oberteil, irgendwie passt es einfach immer :-)







Das war auf jeden Fall meine kleine Bestellung :-) Nächste Woche kommt ein Outfitpost, danach der zweite Teil meines Frühlingshauls - die H&M Bestellung! :-) (Ich merke gerade, letztes Jahr habe ich im Januar auch einen zweiteiligen Frühlingshauls gemacht, haha :-D) Bis dahin wünsche ich euch schon mal ein schönes Wochenende! 


Fühlt euch gedrückt!