Mittwoch, 25. Februar 2015

Photo Diary


Ihr Lieben!
Da ich die letzten zwei, drei Wochen fleißig Bilder gesammelt habe, gibt es heute mal wieder ein neues Photo Diary von mir :-) Weitere Posts wie der H&M Frühlingshaul, ein Frühlingsoutfit, zwei weitere Outfits und ein Schmuckhaul sind auch bereits fertig, also werdet ihr, bis Lukas und ich am 3. April nach Vietnam fliegen, auf jeden Fall noch einiges von mir hören :-) Auch heute ist wie in jedem Photo Diary wieder von allem ein bisschen dabei - Essen, Outfits, Neues... :-) 




Shirt - H&M, Pearl studs - Ebay, Lipstick - Mac Diva


Meine absoluten Lieblingsessentials momentan :-) Ich könnte das Outfit - Das Streifenshirt mit großem Rückenausschnitt, schwarze skinny, dunkelroter Lippenstift und Perlenohrringe - einfach jeden Tag tragen! Es ist so simpel aber durch die roten Lippen und die auffälligen Ohrsteckern nicht zu simpel :-) Am liebsten trage ich mein Miss Dior Parfum dazu, da er so elegant riecht und meiner Meinung nach perfekt zu Perlenohrringen und roten Lippenstift passt :-) (Macht das noch einer, Parfum passend zum Outfit wählen? :-D) Seit 1,5 Jahren habe ich nur die Bodysprays von Victoria's Secret getragen aber zu diesem Outfit mag ich dieses Parfum einfach viel lieber :-) Ich habe es bestimmt schon seit zwei Jahren und liebe es nach wie vor!





Als ich letzten Freitag mit meinen Mädels J., F. & C. in der Stadt war, waren wir erst in einem zuckersüßen, kleinen Café (unten dazu mehr) und danach etwas Shoppen :-) Viel haben wir alle nicht gekauft aber nachdem C. mir von den Invisibobble vorgeschwärmt hatte und ich sowieso schon seit Monaten um sie herumschleiche, habe ich mir bei dm, die gibt es aber auch bei Douglas, welche gekauft :-) Und ich muss sagen... sie sind der Wahnsinn! Ich habe sonst immer Probleme damit, dass mit normalen Zopfgummis Zöpfe und Dutts immer nach einer Weile ziepen und ich Kopfschmerzen kriege aber die sind wirklich wahre Zauberer  :-) Nichts rutscht, nichts ziept und das Beste - man bekommt keinen lästigen Knick in den Haaren, nachdem man den Zopf aufmacht! Also falls ihr dieselben Probleme habt, kann ich euch die Invisibobble nur ans Herz legen :-) Wenn sie nach dem Tragen etwas ausgeleiert sind, muss man sie übrigens in heißes Wasser legen, dann ziehen sie sich wieder zusammen :-) 





Mein Papa ist ein richtiger Schatz und hat mir letztens Sushi mitgebracht, als ich krank war und im Bett lag :-) Ich habe mir wirklich vorgenommen nach Vietnam endlich zu lernen wie man Sushi macht, weil ich ständig Lust drauf habe aber es mir nie kaufen mag, weil diese Box zum beispiel alleine schon 8,- kostet und ich mir das definitiv nur alle 2 Monate leisten kann :-D 





Auch von Lukas habe ich vor ein paar Tagen etwas mitgebracht bekommen - den wunderbaren, beleuchteten Schminkspiegel! :-) Er war mit seinen Eltern unterwegs, als sich seine Mama für sich und seine Schwester einen gekauft hat und er dann kurzerhand auch einen für mich mitgenommen hat, so süß! Ich habe mich mega gefreut, vor allem jetzt im Winter, wo ich für die Frühschicht meistens gegen 6.00 Uhr aufstehen muss, ist der einfach perfekt! Diese Art von Geschenken sind eindeutig die Besten! Unerwartet und ohne Anlass, da freut man sich doch eigentlich noch viel mehr :-) 





Das war mein Kunst Profilkurs :-) das Bild haben wir glaube ich kurz vorm Abi (?) gemacht und jedes Mal, wenn ich es sehe, vermisse ich es doch ein wenig nicht mehr in der Schule zu sein. 13 Jahre habe ich auf das Abi hingefiebert. ' Endlich keine Schule mehr' - ich glaube das dachte vor allem kurz vor den Prüfungen jeder. Aber inzwischen fehlt es mir schon. Es fehlt mir natürlich vor allem jeden Tag von meinen Freunden umgeben zu sein aber sogar die Lehrer und der Schulalltag an sich fehlt mir :-D 





Bei Zara habe ich mir vor ein paar Tagen eine tolle Jeggings in hellblau bestellt :-) Sie ist von der Kinderabteilung in Größe 152 und passt einfach so perfekt :-D Wenn ihr selber so klein seid wie ich (ich bin 1.53m), dann wisst ihr wahrscheinlich auch wie schwer es ist passende Hosen zu finden... Jeans kann ich fast vergessen, bis auf die 7/8 Skinnies von Tally Weijl passen mir leider absolut keine Jeans aber dafür lebe ich fast in den Jeggings von H&M Divided oder eben in diesen von Zara :-) Außerdem sind sie super gemütlich und wirklich nicht teuer, die von H&M kosten zwischen 15.- und 20,- und die von Zara Kids gerade mal 11.-! Die Hellblaue hier habe ich beim Durchklicken der neuen Zara Kollektion gesehen und mich direkt verliebt! Genau so eine hat mir noch gefehlt und für den Frühling finde ich sie einfach perfekt Zu weißen Blusen, etwas Goldschmuck und Sandalen stell ich sie mir richtig schön vor :-) Sie kam übrigens in einem zuckersüßen, winzigen Karton, den ich direkt behalten musste :-D





Nachdem ich Sojamilch, Hafermilch und Mandelmilch bereits probier habe, wollte ich die neue Kokosmilch von Alpro unbedingt probieren :-) Ich muss sagen, sie ist super lecker aber bisher mag ich die Mandelmilch immer noch am liebsten :-) Aber zu Smoothies oder Milchshakes im Sommer in Kombination mit gefrorenen Beeren stell ich mir die Kokosmilch perfekt vor! Jetzt muss ich nur noch Reismilch probieren, dann habe ich das gesamte Regal durch :-D





Ich weiß nicht, warum das für mich so extrem beruhigend ist aber nichts ist so gut zum Kopf frei kriegen wie Mandalas ausmalen :-D Ehrlich, ich habe das schon im Kindergarten geliebt und jetzt, mit fast 20 (ohgott, ich werde bald 20...) liebe ich es noch immer! Lukas schenkte mir das tolle Mandala Buch von Tiger als wir vor ein paar Wochen im Laden waren und ich das Buch ewig in den Händen hatte und meine Mama hat mir vor ihrem Abflug noch ein paar Stifte beigesteuert :-D Alternativ für die, die keinen Tiger in der Nähe haben oder kein Geld dafür ausgeben wollen : einfach nach Mandala googeln, da gibt es wirklich unzählige Motive, die man sich einfach ausdrucken kann :-) 





Diese wunderschönen Ohrstecker waren bei meiner letzten H&M Bestellung dabei :-) Ihr wisst vielleicht, wie sehr ich große Ohrstecker liebe und als ich diese im Onlineshop gesehen habe, musste ich sie einfach kaufen! Der blaue Stein ist so hübsch und sie sehen sicher super schön aus zu weißen Kleidern und gebräunter Haut





Nachdem mir die liebste Mimi zu Weihnachten unter anderem eine Yankee Candle Duftlampe zu Weihnachten geschenkt hat, konnte ich nicht anders und habe im Sale bei Karstadt diese drei Tarts (für je die Hälfte des Originalpreises) gekauft :-) Alles natürlich eher schwere, winterliche Düfte und ich schaffe es bestimmt nicht in der kurzen Zeit bis zu meinem Flug noch alle drei zu verbrauchen aber dann bin ich schon mal für den nächsten Winter vorbereitet :-D





In diesem Café war ich letzten Freitag mit meinen Mädels und es war so niedlich! Total klein und gemütlich und wirklich perfekt um meine Mädels seit langem mal wieder zu treffen Wir haben mehr oder weniger beschlossen es zu einem Art Stammcafe zu machen und uns mindestens einmal im Monat zu treffen, ich hoffe wir kriegen das hin, seitdem wir alle nicht mehr gemeinsam zur Schule gehen, ist es wirklich selten und schwierig geworden, dass wir uns mal treffen, leider. Aber ich denke ein Stammcafé
 ist zumindest schon mal ein guter Anfang :-) 





Ja...so sieht inzwischen meine zweite Schublade aus :-D Hier konntet ihr sie noch vor ein paar Monaten sehen und ich weiß nicht wirklich wie es passiert ist, aber irgendwie ist inzwischen alles blau, weiß, gestreift oder blau-weiß gestreift :-D Vor allem meine Liebe zu Streifen wurde wirklich ausgelebt... Was man auf dem Bild nicht sieht unter den beiden gestreiften Oberteilen befinden sich drei weitere gestreifte Oberteile und ein Streifenkleid :-D Momentan kann ich wirklich nicht genug davon bekommen!Aber jetzt reicht es denke ich wirklich, weil ich alles habe : Ein blau-weiß und ein schwarz-weiß gestreiftes Oberteil mit großem Rückenausschnitt, eine Preppybluse (s. Bild), ein Kleid, ein Pulli und einen Basicrock :-) 




Das ist das Kissen, was ich im Preparing for Vietnam - Post gemeint habe :-) Lukas hat es mir im Adventskalender letztes Jahr geschenkt, seitdem nehme ich es überall hin mit, wo ich übernachte :-D Ist es nicht einfach zuckersüß? Nachdem mein altes Kissen, was er mir vor fünf Jahren aus London mitgebracht hatte und welches ziemlich viel mitgemacht hat - Vietnam 2009, London, Amsterdam...- leider kaputt gegangen ist, wurde hiermit für tollen Ersatz gesorgt :-)





Ein kleiner Sneak Peek für den nächsten Outfitpost :-) Ich liebe hellblaue Blusen einfach! Sie sind zeitlos und passen einfach immer, genauso wie Streifenshirts :-) 





Endlich habe ich mich mal dazu aufgerafft alle meine Lippenpflegeprodukte aus allen Handtaschen,Schubläden und Jackentaschen zusammen zu suchen und sie in dieses kleine Schälchen getan :-) Zusammen hat sich wirklich so Einiges angesammelt, das Lippenpeeling von Lush ist nach wie vor ein Dauerfavorit, genauso wie die Lipbutter von Labello :-) Aber nichts schlägt die von Eos! Sie pflegen wirklich fantastisch und vor allem der Mintfarbene, also Sweet mint, ist der Wahnsinn! Für 6,- pro Stück nicht gerade billig aber sie sind es eindeutig wert :-) 





Ich weiß nicht warum ich griechischen Joghurt bisher nie probiert hatte aber irgendwie bin ich schlichtweg nie dazu gekommen. Letzte Woche habe ich mir dann direkt mit Lukas einen Riesenpott bei Lidl gekauft und Mädels, ich bin süchtig danach! Allerdings nur mit Honig, ungesüßt schmeckt er wirklich gewöhungsbedürftig :-D Aber mit Honig ist es der perfekte Snack für zwischendurch, auch wenn ich mich kaum getraut habe auf die Kalorienangabe zu gucken :-D



Ich hoffe euch hat das Photo Diary gefallen :-) Morgen und Samstag muss ich leider arbeiten aber nächste Woche wird dann wieder ein neuer Post kommen! Bis dahin wünsch ich euch noch eine schöne Woche, fühlt euch gedrückt! 


Donnerstag, 19. Februar 2015

Outfit - Aztec skirt and crop top








Watch - Ebay
Skirt - No name
Top, bag & tights - H&M



Ihr Lieben!
Nachdem ich die letzten drei Tage durchgehend nur am Arbeiten war und jetzt endlich den Rest der Woche frei habe, gibt es heute mal wieder ein Outfit von mir :-) Und zwar mit einem neu ertauschten Rock von Kleiderkreisel! Wie ihr vielleicht wisst, trage und besitze ich nicht viele Röcke und Kleider aber dieser hat es mir auf den ersten Blick dann doch total angetan. Ich liebe den außergewöhnlichen Schnitt, mit den überlappenden Lagen, sodass er fast aussieht wie eine Shorts, das tolle Aztekenmuster und die Schleife vorne zum Binden! Dazu habe ich mein weißes Crop Shirt von H&M getragen, was ich letzten Sommer für gerade mal 5,- gekauft habe. Damals war ich auf der Suche nach einem schlichten, weißen Basicshirt aber alle, die ich anprobiert hatte, waren mir zu lang, deswegen war ich umso glücklicher, als ich dieses hier in der Divided Abteilung gefunden habe. Es hat einfach die perfekte Länge für Highwaist Röcke und Shorts! Dazu habe ich eine meiner Lieblingsstrumpfhosen getragen, 40 DEN von H&M, da es natürlich leider noch viel zu kalt für nackte Beine ist und wie immer meine weißen Low Chucks :-) An Accessoires durfte die goldene Uhr (diesmal die mit dem schwarzen Display) nicht fehlen, außerdem noch meine geliebte neue Tasche, die ihr im letzten Post bereits gesehen habt. 
Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, dass ich im Winter fast ausschließlich zu schwarz, grau und weiß greife :-D (was man an den letzten Outfits hier, hier und hier auch sieht) Im Frühling und Sommer trage ich hingegen fast nur pastell und weiß aber im Winter, wenn es kalt ist, kommt Farbe, speziell dunkelrot, nur auf meine Lippen und Nägel! Am liebsten Diva von Mac und bordeaux von Essie (wie ihr auf den Bildern sehen könnt :-)) - meiner Meinung nach ein echtes Traumpaar! :-D Da das Wetter bei uns momentan einfach super schön ist, bekomme ich wieder mehr Lust meine ganzen Frühlingssachen raus zu kramen und auch mein Kleiderschrank füllt sich so langsam mit frühlings- und sommertauglichen Sachen. Ein weißes Sommerkleid, zwei Shorts von Zara, eine beige Bikerjacke aus Fakewildleder und eine wunderschöne, hellblaue Bluse durften zum Beispiel bereits in letzter Zeit bei mir einziehen. Das nächste Outfit (dann mit der neuen Bluse) wird deswegen auch wieder typischer für mich - pastellig! :-) Morgen treffe ich mich, nach langer Zeit endlich mal wieder mit meinen Mädels - F., J. & C. ♥ und amSamstag werden Lukas und ich ins Kino gehen, beides meine absoluten Highlights der Woche :-) 

Ich denke als nächsten Post wird der H&M Haul kommen, danach das besagte Outfit mit der Bluse und vielleicht ein kleiner (Chibay) Schmuck Haul :-) Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende und für die Asiaten unter uns : Ein frohes neues Jahr!  




Mittwoch, 11. Februar 2015

Preparing for Vietnam ♥


Ihr Lieben
Vielleicht habt ihr in meinen letzten Posts schon mitbekommen, dass Lukas und ich Anfang April für vier Wochen nach Vietnam fliegen werden :-) Wir werden in Hanoi landen und dort eine Woche lang bleiben, bevor es dann weiter in den Süden, genauer gesagt nach Saigon/Ho-Chi-Minh Stadt geht :-) Normalerweise besuche ich nur meine Familie dort aber da Lukas diesmal dabei ist, wird wohl auch ziemlich viel 'historisches Sightseeing' (wie er es gerne nennt :-D) auf dem Plan stehen. Für mich ist das natürlich auch super interessant, weil wir so typische Touristensachen nur gemacht haben, als ich noch klein war. Wir werden natürlich die Ha Long Bucht sehen, außerdem die roten Hügel Mui Ne, den Huong Tempel, etlliche Museen und andere Tempel und wenn ich Glück habe das Wasserpuppentheater in Hanoi :-) Das sind so die absoluten Highlights von Lukas, ich persönlich freue mich nach knapp fünf Jahren eher darauf meine ganze Familie wiederzusehen, Lulu, meinen Hund - ich bin jetzt schon total aufgeregt! und außerdem freue ich mich wie ein kleines Kind auf den Wasserpark Suoi Tien in Saigon :-D Ich hatte euch in einem der letzten Post gesagt, dass ich euch noch erzählen wollte, wie ich das mit dem Bloggen in den vier Wochen mache und eigentlich hatte ich vor ein paar Posts (mindestens einen pro Woche) vorzubereiten und dann freizuschalten. Da ich aber nicht weiß wie oft ich da ins Internet komme, beziehungsweise wie gut es funktioniert, (als ich das letzte Mal da war, war es mieserabel und alles hat Stunden gedauert) möchte ich euch lieber nichts versprechen... Ich bin mir aber sicher, dass ich euch zwischendurch auf jeden Fall ein, zwei Updates geben werde und wenn ich wieder da bin werdet ihr mit einem Photo Diary, einem Food Diary, Outfits, einem Riiiiiiesenhaul und eventuell einem Follow me around überschüttet, das verspreche ich euch! :-) Das hab ich mir schon ganz fest vorgenommen, dass ich die Kamera überall dabei haben werde :-) Also seid mir bitte nicht böse, wenn ich diese leider viel zu seltene Zeit in Vietnam mit meiner Familie genieße und euch erst danach davon berichte :-) So viel erst mal dazu, in diesem Post soll es eigentlich darum gehen, wie ich mal wieder typisch für mich, schon so gut wie alles vorbereitet habe :-D Auch wenn es noch fast zwei Monate hin ist, ich kann einfach nicht anders. Ich glaube die, die meinen Blog schon etwas länger verfolgen wissen das, ich muss alles im Voraus planen, vorbereiten und erledigt haben und kann da wirklich anstrengend sein :-D (Was Lukas schon ein paar Mal erfahren durfte :-D) Aber dieses Mal ist es einfach was ganz besonderes, ich habe seit August für diese Reise gespart und werde Lukas meiner ganzen Familie vorstellen, die es schon letztes Mal, als ich in Vietnam war kaum erwarten konnten ihn kennen zu lernen...Ich weiß gar nicht, wer von uns beiden aufgeregter ist! 
Aber jetzt will ich euch die Sachen zeigen, die ich für die Reise vorbereitet habe :-) 




Meine meist verwendeten Beautyprodukte werden wohl neben Sonnencrem diese drei sein :-) Die After Sun Lotion und das Duschgel habe ich vor ein paar Wochen zusammen mit meiner Mutter bei DM gekauft, da sie selber noch ein paar Sachen für ihren Urlaub gebraucht hat :-) (sie ist vorgestern auch nach Vietnam geflogen, für sechs Wochen) Da ich letzten Sommer nach den ganzen Strandtagen ganz verrückt nach den After Sun Produkten von Balea war, dachte ich mir, sie wären auch perfekt für den Urlaub :-) Und mein All time Favorit - das Victoria's Secret Bodyspray Aqua Kiss, darf auch nicht fehlen. Abgesehen davon, dass ich den Duft einfach liebe, fliegen wie gerade in der heißesten und trockensten Zeit nach Vietnam, somit wiird es so viel erfrischender sein, als normales Parfum! :-) 
Als einziges Accessoire, neben Hut und ein, zwei Taschen, werde ich wohl meine heiß geliebte Sonnenbrille mitnehmen, die ich letztes Jahr für gerade mal 3,- auf Chibay gekauft habe, da ich es sehr unangenehm finde bei so hohen Temperaturen Schmuck zu tragen und der dann auch sehr schnell anlaufen würde. Das höchste der Gefühle wären vielleicht ein, zwei Paar Ohrstecker :-) 




Vor ein paar Monaten habe ich euch in diesem H&M Haul die linke Passhülle gezeigt :-) Da ich letztens noch eine offene Bestellung bei H&M hatte, fügte ich die Rosane hinzu, ich kann bei so niedlichen Dingen einfach nicht widerstehen, auch wenn ich eigentlich wirklich keine zwei Hüllen brauche :-D Aber mit sowas freut man sich noch ein wenig mehr zu verreisen, hihi :-) 







Das, was ich dieses Jahr zum ersten Mal brauche, ist ein Reiseführer! Es gibt in meiner Familie zwar genug, die uns rumführen und Sehenswürdigkeiten zeigen werden aber da alle auch arbeiten oder zur Schule gehen, werden Lukas und ich natürlich auch mal alleine unterwegs sein :-) Mit anderen verständigen werde wohl ich mich, Gott sei Dank haben meine Eltern zuhause immer nur vietnamesisch mit mir gesprochen, so dass ich die Sprache perfekt berherrsche, sonst würde der Urlaub sich ganz alleine mit Lukas, der ja kein Wort vietnamesisch spricht, schwierig gestalten :-D 
Außerdem habe ich wie bei jedem Urlaub ein kleines Reisetagebuch dabei, wo ich Tickets, Fotos und alles reinkleben werde :-) 






Was auch nicht fehlen darf - ein Hut! Die letzten Jahre war ich am Mittag, wo es besonders heiß ist, nicht oft draußen, sondern meist erst abends unterwegs, wenn es kühler war aber da Lukas und ich so viel wie möglich sehen und machen wollen und oft in der Mittagssonne unterwegs sein werden, habe ich mir bei Primark im Januar diesen Hut gekauft :-) Ich mag Hüte sonst eigentlich gar nicht, ich habe eine richtige Hutsperre :-D Aber Schlapphüte finde ich komischerweise super super schön! Schwarz passt einfach zu allem, auch wenn es sicher sehr warm dadrunter wird aber einen Sonnenstich möchte ich ja nicht bekommen :-D Perfekt passend zum Schlapphut werde ich diese Tasche von H&M mitnehmen, die zusammen in der Bestellung mit der rosanen Passhülle war :-) (Alle Sachen werde ich euch noch in einem Frühlings H&M Haul zeigen, so Ende des Monats!) Für lange Tage voll Shoppen und Sightseeing ist sie ideal, da alles Wichtige, wie Wasser, Geld, Ausweis und ein paar Beautysachen reinpasst und ich sonst bei großen Taschen dazu neige, alles reinzuschmeißen, auch Sachen, die ich nicht brauche und mir dann am Ende des Tages die Schulter wehtut :-D Neben dieser werde ich aber noch eine etwas Größere mitnehmen, für längere Trips, da wir zum Beispiel länger in Ha Long sein werden :-) 







Diese kleinen Leinenbeutel habe ich bestimmt zwei oder drei Monate auf H&M im OS angeschmachtet. Aber 10,- dafür war mir immer zu teuer, bis ich einen Gutschein hatte und sie mir dann im Shop gekauft habe :-) Eigentlich wollte ich sie für meinen Kleiderschrank haben, da in meiner Unterwäscheschublade ziemliche Unordnung herrscht und ich die einfach so niedlich fand. Aber vorher werde ich sie nach Vietnam mitnehmen um ordentlicher und platzsparender zu packen :-D 






Da wir sehr lange fliegen werden, ich glaube um die 11,5 Stunden, werde ich mir neben ein, zwei Büchern und dem iPad auch ein paar Kassetten mitnehmen, damit ich hoffentlich schlafen kann :-) Leider habe ich keinen Walkman aber ich werde mich bei meinen Freunden mal durchfragen, ob jemand noch sowas zuhause rumliegen hat und mir ausleihen kann :-) Leider habe ich die ganzen Disneygeschichten nicht auf CD, einen Walkman haben Lukas und ich nämlich, weshalb wir auch seine Harry Potter CDs (zumindest ein paar davon) mitnehmen werden :-) Dafür ist auch der Kopfhörersplitter , den ich ziemlich günstig bei Tiger bekommen habe :-) Mich nervt es immer, wenn man beim Teilen nur mit einem Kopfhörer hören kann und es auf dem anderen Ohr total laut durch die Umgebung ist aber so können wir beide bei Harry Potter oder Disney Märchen einschlafen :-D 


Das war es erst einmal mit den Sachen, die ich bereits besorgt habe. Was nicht auf den Bildern zu sehen ist, ist Willy, mein Wolkenkissen :-D von IKEA, was mir Lukas im Adventskalender geschenkt hat und ein paar andere Sachen, die ich euch in einem Koffer-pack-Post, kurz vor dem Abflug noch zeigen werde :-) das Einzige, was ich jetzt noch kaufen muss, ist eine Schlafmaske und Sonnencreme! :-D Die dreiseitige Packliste ist schon lange geschrieben, die Koffer aus dem Keller geholt, unsere Visumanträge gestellt und die Hotels im Norden (im Süden werden wir bei meiner Familie wohnen) gebucht :-) Ich kann es einfach kaum erwarten, diesem kalten Wetter zu entkommen, meine ganzen Kleidchen, Shorts und Sandalen rauszukramen und zu tragen und meine Familie endlich wieder in den Arm schließen zu können!

Mitte der Woche werde ich mich mit einem Outfit melden, wenn alles klappt, spätestens dann Donnerstag/Freitag nächster Woche! :-) 


Freitag, 6. Februar 2015

IKEA Spring Haul ♥

Ihr Lieben!
Heute kommt ein kleiner Einkauf von mir, da ich vorgestern mit Lukas bei IKEA war :-) Eigentlich wollte ich mir nur schnell rein und neue Bügel kaufen, hier hatte ich mal erwähnt, dass ich mir irgendwann die schönen (und teuren!) Holzbügel kaufen möchte, aber irgendwie ist es dann etwas ausgeartet :-D Und da dachte ich mir, ich zeige euch die Sachen direkt in einem kleinen Haul, der passend zu meiner momentanen Stimmung sehr frühlingshaft ist :-) Ich hoffe es stört euch nicht, dass bald noch zwei weitere New In-Posts kommen, genauer gesagt ein H&M- und ein Schmuckhaul! In letzter Zeit habe ich zweimal bei H&M bestellt und auch ein paar Sachen offline gekauft, genauso sind etliche China Ebaybestellungen, hauptsächlich Schmuck, angekommen und die Sachen würde ich euch gerne zeigen :-) Außerdem habe ich heute neben diesem Post noch einen weiteren und zwei Outfitposts vorbereitet, nach den letzten Tagen ohne Bloggen, wo ich es wirklich vermisst habe, startet heute nun endlich mein Vorsatz mehr zu Posten :-) Aber genug geredet, jetzt soll es erstmal um die IKEA Sachen gehen!





Auf dem Weg zur Kasse erinnerte ich mich an einen kleinen Vorsatz, den ich mir selber Anfang des Jahres gemacht hatte: Ich wollte vor allem diesen Frühling mehr Blumen in meinem Zimmer haben. Klingt erst einmal komisch aber bei mir gehen Pfanzen immer direkt ein, obwohl ich mich wirklich um sie kümmer :-D Dabei liebe ich es bunte Blumen im Zimmer stehen zu haben! Von einem Mitarbeiter habe ich mir sagen lassen, dass Hyazinthen recht pflegeleicht sind und selbst meinen braunen Daumen überleben sollten :-D 








Noch bevor ich die Kleiderbügel erreicht habe, fiel mir diese wunderwunderschöne Bettwäsche ins Auge. Erst riss ich mich zusammen und ging weiter aber ich wusste, dass ich es bereuen werde, wenn ich sie nicht mitnehme (soweit ich weiß, kommt die nämlich nicht ins Standardsortiment, sondern ist eine Art Limited Edition?) und packte dann doch zwei Sets in den Einkaufswagen. (Zwei Sets brauche ich, da ich zwei Kissen auf dem Bett habe) Und die 10,- pro Set verkrafte ich, mein beiseite gelegtes Budget für Deko/IKEA habe ich die letzten Monate nämlich nicht angerührt :-) Ich liebe das Muster einfach! Die Bettwäsche ist so schön frühlingshaft/sommerlich und ist mal eine tolle Abwechslung zu meinen sonst eher typischen Blümchenbettwäschen in rosa/weiß. 

Was außerdem mitdurfte - der rosane Becher! Ich weiß nicht, wie ich das immer hinbekomme aber mein Alter ist mir runtergefallen und da perfekt ist für Milchshakes oder viiiel Kaffee, wenn es ein langer Tag wird, musste der nochmal mit :-) 





Das war ja eigentlich der Grund für meinen IKEA Besuch :-D Ich finde es sieht tausendmal besser aus als vorher mit den Plastikbügeln! Sie waren zwar wirklich teuer (6,- für ein 8er Set) aber hach, endlich war ich mal nicht zu geizig dafür! Die alten Bügel hab ich Lukas' Schwester R. geschenkt, die sich eh noch welche kaufen wollte. So musste sie kein Geld ausgeben und ich wusste wohin damit :-D






Da meine alte, schwarze Schreibtischlampe den Geist aufgegeben hat, war es an der Zeit eine neue zu kaufen. Das fiel mir dann zum Glück noch ein, bevor wir uns an die ellenlange Schlange vor den Kassen gestellt haben :-D Erst konnte ich mich nicht entscheiden zwischen diesem und dem Schirm hier und habe meiner Mama bei WhatsApp Bilder geschickt. Sie fand diese schöner, also entscheid ich mich für die :-) 


Das war's dann auch schon für heute :-) Ich bin wirklich froh einen IKEA hier in Kiel zu haben, der auch noch so zentral liegt. Wir haben zwar keinen Zara, Primark oder Brandy Melville aber wenigstens kann ich mein ganzes Geld bei IKEA lassen, haha :-D Lukas und ich fahren nachher zum Restaurant meiner Tante, um ihren Geburtstag nachzufeiern und um uns gleichzeitig die Bäuche mit leeeckerem Buffetessen vollzuschagen :-D 
Ich hoffe auf jeden Fall, dass euch der kleine Einkauf gefallen hat! Ich melde mich Mitte nächster Woche wieder, wahrscheinlich Dienstag, spätestens Mittwoch mit einem ganz besonderen Post. Und zwar einem Vorbereitungspost für die Vietnamreise! :-) Habt bis dahin ein schönes Wochenende ihr Lieben