Sonntag, 28. Dezember 2014

What I got for christmas ♥

 Ihr Lieben!
Erstmal hoffe ich, dass ihr ein paar schöne, gemütliche Tage mit euren Liebsten hattet! :-) Mein Heiligabend war super schön aber auch etwas stressig, da ich an vier verschiedenen Orten war! :-D Erst habe ich den Tag bis abends zur Bescherung bei Lukas und seiner süßen Familie verbracht, wir haben alle zusammen den ersten Sissi Film geguckt, der einfach nur wahnsinnig schön und herrlich kitschig war und danach war die Bescherung - Mein erstes richtiges Weihnachten mit allem drum und dran :Tannenbaum, Geschenkevergabe ganz gemütlich am Tisch nur mit der Tannenbaumbeleuchtung an, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Da wir als Vietnamesen ganz anders und eben nicht so 'traditionell' Weihnachten feiern, war das wirklich was ganz besonderes für mich :-) Leider konnte ich nicht mehr zum Essen bleiben, da meine Eltern mich dann abgeholt haben und dann unser typisches Weihnachten an der Reihe war :-D - In einem Asia Restaurant von dem besten Freund meines Papas' mit ganz viel unweihnachtlichem Sushi und vietnamesischen Gerichten. Da blieben wir bis etwa 23.00 Uhr, bevor wir uns auf den Weg zu meiner Tante machen, um dort kurz vorbeizuschauen und Geschenke zu verteilen, bis es schließlich um kurz nach eins nachhause ging, wo ich meinen Eltern ihre Geschenke gab und wir noch gemütlich zusammen saßen und geredet haben :-) Irgendwann später kam auch noch Lukas und wir guckten noch ein paar Weihnachtsfilme, bis wir einschliefen :-D Ihr seht es war super viel los aber mit Abstand das schönste Weihnachten was ich hatte! (Vor allem weil Weihnachten für mich sonst immer ganz schlimm war, es war nie ansatzweise so schön oder perfekt wie es dieses Jahr war) Die beiden Tage danach verbrachten wir abwechselnd bei ihm und bei mir, mit viel leckerem Essen - Pho, Steak, Rotkohl und Klöße, wir haben den zweiten Sissi Film gesehen und ganz viel Lego Harry Potter (für den PC) gespielt, was ich Lukas geschenkt habe :-D Aber nun zu dem Post : Normalerweise kommt dieser Geschenke - Post immer schon am ersten, spätestens am zweiten Weihnachtstag aber da die beiden Tage am Ende doch überraschend zugeplant war, komme ich erst heute dazu euch meine Geschenke zu zeigen :-) Viele von euch hatten es sich nach dem Post im letzten Jahr gewünscht, also hoffe ich, dass ihr euch darüber freut :-) Ich persönlich finde solche What I got for christmas - Videos oder Posts total interessant und da viele meiner Freunde im Januar bereits wieder Geburtstag haben, dient mir sowas auch immer als kleine Geschenkeinspiration :-) 








Von meinem allersüßesten Freund habe ich tatsächlich die wunderschöne Daniel Wellington Uhr bekommen Ich konnte es wirklich nicht fassen, als ich vor ein paar Wochen vom Briefträger das Päckchen aus Norwegen in die Hand gedrückt bekam, als ich gerade aus dem Haus (ich bin wie gesagt unter der Woche oft bei Lukas, wegen der Arbeit)  gehen wollte :-D Lukas ist bei sowas ganz strikt, ich durfte nicht einmal kurz in die Schachtel reingucken :-D Umso mehr habe ich mich dann gefreut sie am 24. endlich tragen zu können! Es ist das Modell Classic Southampton Lady Ich liebe die Kombination aus pink, weiß und blau! Sie ist so traumhaft schön und passt perfekt zu weißen Oberteilen, besonders im Sommer zu gebräunter Haut, hach. Eigentlich ist sie auch viel zu teuer aber mit einem Rabattcode (bekommt man ganz oft auf Instagram - sucht einfach nach #danielwellington) hat sie statt 130,- noch 110,- gekostet und Lukas bestand darauf sie mir zu schenken, weil ich bestimmt schon ein oder zwei Jahre um sie herumschlich :-) Perfekter Freund, perfekte Uhr




Duftlampe - *hier*
Necklace* -  Chibay ; Studs - Primark

Von meiner süßesten Mimi bekam ich erstmal zwei Riesenpakete! :-D Im ersten befand sich die wohl wunderschönste Duftlampe überhaupt! Perlmutt, gold und schimmernd - Ich glaube ich habe ein wenig gequietscht als ich es geöffnet habe, weil es so schön gefunkelt hat :-D Ich weiß nicht woher sie wusste, dass ich mir schon lange so eins zulegen weil Yankee Tarts einfach viel günstiger sind auf Dauer als die Kerzen im Glas. Jetzt kann ich mir viele verschiedene Duftrichtungen kaufen und mal durchprobieren, was bei dem Preis der Kerzen ja nicht möglich ist :-D Dazu hat sie mir direkt schon eins ins Paket gelegt und zwar Black Cherry :-) Und wenn ihr denkt, dass das schon alles war, den Tisch auf dem ersten Bild habe ich auch von ihr bekommen, Wahnsinn oder? Als das Paket bei Lukas ankam, haben mich alle in der Familie total verwundert gefragt, was das denn ist :-D Die Frage konnte ich ihnen bis zum 24. ja auch nicht beantworten und ich war soo neugierig, das könnt ihr euch nicht vorstellen :-D Als ich es dann auspackte, habe ich mich wirklich gefragt, ob Mimi Gedanken lesen kann? Vor zwei, drei Wochen habe ich mir in meine To Do Liste eingetragen, dass ich dringend einen kleinen Beistelltisch brauche...Sie ist wirklich unschlagbar darin, mir die richtigen Sachen zu schenken  






Die Ohrstecker habe ich von Lukas Schwester R., bekommen, wir kennen uns seit sieben (oder sogar schon acht?) Jahren und sie kennt mich einfach in und auswendig! Vor allem durch unsere stundenlangen Shoppingtouren früher, sowohl hier als auch in Hamburg, weiß sie einfach genau, was ich toll finde :-) Deswegen bekam ich diese wunderschönen Stecker von SIX, die ich seit dem jeden Tag getragen habe  ♥ Das sind definitiv meine neuen Lieblingsohrringe, danke dafür Süßi! :-)





Von Lukas Eltern habe ich diese beiden Sachen von Bodyshop bekommen - Duschgel und Bodybutter in der Duftrichtung Mango, worüber ich mich total gefreut habe :-) In meinem 'Christmas wishlist' - Post hatte ich ja auch eine Bodybutter von Bodyshop erwähnt, die ich mir mit meinem Weihnachtsgeld nach den Feiertagen kaufen wollte und jetzt habe ich sogar das passende Duschgel dazu! :-)




Ok, zugegeben, das ist kein richtiges Weihnachtsgeschenk, weil ich es mir selber gekauft/geschenkt habe :-D Ich war nämlich seit Ewigkeiten auf der Suche nach einer kleinen, schwarzen Tasche, da ich seit fast einem Jahr nur meinen großen Shopper von H&M trage aber der an manchen Tagen einfach zu groß und unpraktisch ist, vor allem, wenn ich in der Stadt unterwegs bin. Als ich dann gestern mit meiner Mutter shoppen war, habe ich diese bei SIX entdeckt :-) Und da ich noch eine volle Bonuskarte hatte, die sowieso nur noch bis zum 31.12 eingelöst werden konnte, nahm ich die Tasche direkt mit. Statt 25,- hat sie dann nur noch 18,- gekostet, was ich völlig ok fand :-) Die Form und das Material ist so, wie ich es mir vorgestellt hatte und ich liebe die goldenen Details! Die goldene Kette, musste ich zuhause gegen eine etwas Längere austauschen aber jetzt ist sie wirklich perfekt



Uhrenbox - *hier*

Diese süße Uhrenbox ist ein 'nachträgliches Weihnachtsgeschenk' von meinen Eltern :-) Sie wussten, dass ich sie mir gewünscht habe aber eine Zeit lang war sie bei Depot ausverkauft und im Onlineshop hätte man noch 5,- Versand zahlen müssen. Gestern beim Shoppen hat meine Mutter die Letzte bei Depot entdeckt und sie mir geschenkt :-) Ich finde meine Uhren machen sich wirklich gut darin, endlich kann ich sie mal vernünftig aufbewahren, denn vorher lagen sie einfach in einer gepolsterten Schublade, da finde ich diese Box viel praktischer und auch schöner! :-) 

Was nicht auf den Bildern zu sehen ist, ist der Zara Mantel, den ich schon vorher bekommen habe (hier könnt ihr ihn sehen) und ein wenig Geld, was ich für meine Vietnamreise spare und womit ich mir noch ein paar Sachen kaufen werde, die ich euch bestimmt in einem kleinen Haul dann zeige :-)

 Falls ich mich vor Silvester nicht mehr melden sollte, wünsche ich euch einen tollen Start ins neue Jahr! Macht euch einen letzten, tollen Abend in 2014! :-)
Bis bald, ihr Lieben!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Outfits of 2014




Ihr Lieben!
Dieses Jahr wollte ich unbedingt eine Art Outfitrückblick machen und dachte mir, ich zeige euch chronologisch von Januar bis November (diesen Monat habe ich ja noch keins gepostet) alle Outfits, die ich im Laufe des Jahres gepostet habe :-) Alle kompletten Outfitposts sind auch verlinkt, falls ihr euch die Oufits genauer ansehen wollt :-) Meine Lieblinge sind Nummer 6, 13, 14 und 17! :-) Beim bloggen fiel mir auf, das ich dringend wieder mehr Outfits posten sollte, das ist mein Vorsatz für's neue Jahr! Nachdem ich nur einen Vorsatz vom letzten Jahr halten konnte :-D Abgenommen habe ich tatsächlich, wenn auch nicht unbedingt absichtlich. Aber ich habe weder mein 2. und 3. Ohrloch - ok das ging aber auch nicht, weil mein Ohrläppchen zu klein ist :-( , noch habe ich die Tribute von Panem Triologie gelesen, Mist :-D 


Januar







Das war im Januar mein absolutes Lieblingsoutfit! Zugegeben, warm ist was anderes aber ich war einfach so verliebt in den Cardigan! Auch jetzt finde ich den Materialmix aus Chiffon, Spitze und Strick total schön! Inzwischen würde ich das Outfit aber nicht mehr tragen, da ich Punkte einfach nicht mehr sehen kann :-D



Februar 







Dieses Outfit fand ich besonders schön durch den Farbakzent! Normalerweise ist Orange absolut nicht meine Farbe aber in Kombination mit dem schwarz-weißen, geometrischen Muster auf dem Top gefällt es mir doch überraschenderweise sehr gut :-) 









Zwei meiner liebsten Eigenschaften in einem Top - Streifen und Peplum! Das Outfit würde ich auch heute noch genauso tragen. Genau das Top besitze ich nicht mehr, da ich es auf Kleiderkreisel verkauft habe (es war mir zu dünn) aber inzwischen habe ich ein sehr Ähnliches von der lieben Mimi zugeschickt bekommen :-) Das werde ich euch auch bald zeigen! :-) 








Das schwarze Swingtop gehört seit dem kauf zu meinen allerliebsten Oberteilen! Ich trage es wie andere schwarze Basictops, denn es wertet ein Outfit durch den Schnitt und den Stoff sofort auf und passt einfach zu allem :-) Damals habe ich euch im Outfitposts erzählt, dass der Rock total komisch an mir sitzt, weswegen ich ihn letzten endes auch verkauft habe aber bei H&M konnte ich mir einen ganz Ähnlichen kaufen, der viel besser saß und auch wo auch der Stoff nicht so dick war,  sodass er ideal für den Sommer war. Hier könnt ihr ihn im H&M OS kaufen :-) 



März 







Das war mein erstes Hollister Top :-) Auf KK und Instagram habe ich es ewig angeschmachtet, bis es im Sale landete und sowohl Mimi, als auch ich zugeschlagen haben :-D Die Spitze, das leichte Peplum und die Pailletten - einfach so schön! Leider musste ich es aus Geldgründen verkaufen, was ich bis heute noch ein wenig bereue, weil es wirklich hübsch war.. Aber ich bin auch einfach kein Hollistertyp, was ich gemerkt habe. Die Horrorpreise ist für die Qualität wirklich nicht gerechtfertigt und die Leute und deren Konzept möchte ich auch nicht wirklich unterstützen. Mit dem Geld kann ich mir eher zwei oder drei schöne Tops auf Kleiderkreisel kaufen :-) 



April







Das Top war definitiv einer der besten Käufe dieses Jahres! Ich bin nach wie vor ganz verliebt und habe es im Sommer so oft angehabt! Eigentlich wollte ich es damals nicht kaufen, weil mir 30,- zu viel war aber dann habe ich eine andere Sache nicht gekauft und bestellte es :-) Es macht, wie ich finde, eine tolle Figur und ich liebe den tiefen Rückenausschnitt! Mint sieht außerdem so toll zu weiß und gold im Sommer aus! Definitiv eines meiner meist getragenen Sommertops :-) 








Das erste (und letzte :-D) Outfit, was drinnen mal etwas anders fotografiert wurde! :-D Ich finde die Kombination von nude mit weiß und gold mindestens genauso schön wie mit mint :-) Das war eines meiner typischen Outfits, wenn ich mal wieder nicht wusste, was ich anziehen soll. Bluse, weiße skinny Jeans, dazu etwas Schmuck und Sandalen - das geht bei mir einfach immer :-) 



Mai







Auch diese Bluse war ein absoluter Glückskauf! :-) Es gab 50% auf die Bluse, womit sie nur noch 12,- gekostet hat und ich habe sie einfach mitbestellt, weil ich sowieso eine offene Bestellung bei H&M hatte. Erst wollte ich sie nicht behalten, weil sie beim Anprobieren total knitterig war udn somit nicht sonderlich schön aussah aber Lukas und Mimi überzeugten mich und im Nachhinein war ich wirklich froh darüber :-) Gebügelt und faltenlos sieht sie wirklich toll aus, vor allem der weiche Babyblauton hat es mir angetan :-) Auch der Wickelschnitt gefällt mir total gut, die erste und bisher einzige Wickelbluse die mir steht, da sie ganz locker fällt! 









Dieses Camisole mit Vogelmuster habe ich bei Sheinside bestellt. Im Frühling habe es super gerne getragen, zu einer hellblauen oder weißen skinny und Ballerinas sieht es wirklich süß aus aber Mimi hat mir dann zum Geburtstag dieses hier geschenkt, was ich einfach noch schöner fand! Da ich keine zwei ähnlichen Tops brauchte, habe ich das hier verkauft. Mimis' habe ich aber nonstop im Sommer zu weißen Shorts und großen Ohrsteckern getragen :-) Bei Sheinside gibt (oder gab?) es noch ganz viele solcher Tops, in allen möglichen Farben und mit allen möglichen Mustern :-) 



Juni







Eigentlich hatte ich bereits ein Kleid (ebenfalls von Chibay) für die Zeugnisentlassung aber als dieses hier bei mir ankam, musste ich es einfach an Tag der Entlassung tragen! :-) Dazu schlichte, schwarze High Heels, eine große Clutch, auffällige Ohrstecker und das Wichtigste : Geglättete Haare! Ich habe ja im November 2013 damit aufgehört meine Naturlocken/wellen täglich zu glätten und wollte es nur zu besonderen Anlässen tun. Deswegen freute ich mich so mehr auf den Tag, ich habe mich zwar inzwischen an meine Naturhaare gewöhnt und mag sie jetzt auch ganz gerne aber dennoch geht nichts über glatte Haare, haha :-D Auf jeden Fall war das Kleid die richtige Wahl, ich habe mich pudelwohl gefühlt :-) 



Juli







Ok, mein Abiballkleid musste irgendwie mit in den Post :-D genaugenommen war ja auch das ein Outfit :-D Ich finde es nach wie vor wunderschön und bin froh es gewählt zu haben, dennes war genau das Kleid, was ich mir immer für meinen Ball ausgemalt hatte :-) Acht Monate hing es in meinem Schrank, bis ich es endlich ausführen durfte und so wie ich mich kenne, werde ich es nicht hergeben können und wohl behalten, bis ich es eventuell auf eine Hochzeit erneut tragen darf :-) 









Das Top habe ich schon so lange, ich glaube seit Anfang 2013. In London letzten Sommer habe ich geliebt und das tue ich bis heute :-) Normalerweise mag ich Aztekenmuster nicht so gerne aber das Top ist einfach perfekt! Es ist schön luftig geschnitten, leicht transparent - also perfekt für ein Bandeau und glitzert so schön! Zusammen zu schwarzen Shorts und goldenen Accessoires mag ich es besonders gerne! 



August







Das ist und war mit Abstand mein allerliebstes Outfit in diesem Jahr! Nach langem Suchen habe ich im Sommer endlich die perfekte Bohobluse mit Stickereien und Kordeln gefunden :-) Ich liebe, liebe, liebe diese Bluse so sehr! Gerade im 'All-over-white-Look' finde ich sie traumhaft! Die Stickereien in blau, der Schnitt, hach zum Glück fliege ich mit Lukas bald nach Vietnam und muss nicht mehr allzu lange Warten, bis ich sie endlich wieder tragen kann! Und die braune Mango Buckettasche ist einfach wie gemacht für das Outfit, findet ihr nicht auch ? :-) Die Bluse ist definitiv der beste Kauf 2014!









Kommen wir zum nächsten Lieblingsteil - dem gestreiften Peplumkleid von H&M! ♥ Und ich wollte es nicht einmal anprobieren, als ich es sah, achje :-D Als ich es entdeckte, war ich mit Lukas in der Stadt shoppen, es war ein so heißer tag, dass ich einfach zu faul war es anzuprobieren und wollte es hängen lassen aber Lukas drängte mich mit den Worten 'Du wirst es sonst sicher bereuen' dazu und was soll ich sagen`Das hätte ich aber sowas von! Ich finde eigentlich nie Kleider, die ohne Kürzen direkt passen aber das saß wie angegossen! :-) Ich habe es direkt gekauft und war so unendlich froh darüber! Im Sommer war es mein treuer Begleiter zu schwarzen Ballerinas und einer großen schwarzen Tasche :-) Neben dem hier habe ich nur das schwarze Kleid (abgesehen von ein, zwei Nicht-Alltagskleidern) von meiner Zeugnisentlassung, weil ich finde, dass mir Kleider einfach nicht so gut stehen aber das hier hat mich überzeugt! :-) 









Man sieht, ich stand im Sommer total auf blau-weiße Outfits :-D Das hier war das letzte, sommerliche Outfit auf meinem Blog. Die tolle Streifenbluse habe ich im Juni bei Primark gekauft, sie ist aus 100% Viskose und somit einfach so schön weich! Der Stoff ist im Sommer viel angenehmer zu tragen als zum Beispiel Chiffon. Auch den Schnitt samt Ausschnitt der Bluse gefällt mir total gut und dass sie keine Knopfleiste hat! :-) 



September







Das hübsche Bohotop war ein totaler Spontankauf - Mimi zeigte es mir, ich wollte es, sie wollte es, sie hat es für uns beide bestellt :-D Ein paar Tage später kam es bei mir an und wurde direkt am nächsten Tag genauso wie auf den Bildern kombiniert ausgeführt! :-) An dem tag war es wunderbar warm, ein letzter, schöner Sommertag  Und das besondere: Das erste, rote Oberteil, was ich an mir mag und kombinieren kann :-D 



Oktober







Das ist mein zweites Lieblingsoutfit des Jahres! :-) Hier ist mein Entlassungskleid alltags- und herbsttauglich kombiniert - Eine 40 DEN Strumpfhose (meine Liebsten, weil sie leicht durchsichtig sind aber nicht zu sehr), schwarze, hohe Ankle Boots und ein kuscheliger Oversizecardigan in grau :-) Ich habe extra keinen Schal dazu getragen, damit man den tollen Ausschnitt sieht! Ich finde an dem Kleid so toll, dass man es elegant aber auch alltagstauglich stylen kann Ich brauche definitiv mehr solcher Teile im Schrank :-) 



November







Mein aktuellstes Outfit :-) So wie ich es im Winter mag - ganz in schwarz! Bestimtm geht es nicht nur mir so, dass ich im Sommer viel Pastell, viele helle Farben trage und im Winter fast ausschließlich zu schwarz, manchmal auch (dunkel)grau, nude oder weiß aber hauptsächlich schwarz. Es passt einfach immer :-) 


Ich hoffe euch hat die kleine Zusammenfassung meiner Outfits gefallen! :-)   Ich melde mich vielleicht schon am ersten oder zweiten Weihnachtstag mit einem 'What I got for Christmas'-Post, da ein paar von euch es sich gewünscht hatten und er letztes Jahr gut bei euch ankam :-) Danach werde ich euch mein Silvesteroutfit zeigen und ein weiteres Outfit dann nach Neujahr! Bis dahin wünsche ich euch und eurer Familie schöne Feiertage, schlagt euch die Bäuche voll und genießt die Zeit mir euren Liebsten! :-) 
Fühlt euch gedrückt


Sonntag, 14. Dezember 2014

XL Photo Diary


 Ihr Lieben!
Weil viele mich zwischendurch oft gefragt hatten, ob ich nicht mal wieder ein Photo Diary machen könnte, kommt der Post heute wie versprochen :-) Es hat mir wie immer super viel Spaß gemacht den Post vorzubereiten, es ist wie jedes Mal von allem etwas dabei - Outfits, Essen, Favoriten und Neues. Ich hoffe euch gefallen die Bilder, diesmal ist es sogar ein richtig langes Photo Diary geworden! (Auch der Grund, warum es so spät kommt, ich saß insgesamt ganze drei Stunden daran :-D) ♥






Wer meinen Blog jetzt schon länger liest und meine Photo Diaries kennt, weiß wahrscheinlich, dass in solchen Posts immer mindestens ein Bild von Lukas und mir aus dem Fotoautomaten mit dabei ist :-) Wir machen jeden Monat am 19.,, also unserem Monatstag eins und zwischendurch auch mal, wenn ich daran denke. Vor allem mir ist das wichtig, weil wir kaum gemeinsame Fotos haben. Es ist einfach so 'anstrengend' und ach, ich weiß auch nicht, diese Art von Fotos gefällt uns beiden einfach besser :-) Auf den Bildern trage ich meinen Mac Lippenstift, den ihr weiter unten auch noch sehen werdet! 






Als Lukas und ich vor ein paar Tagen in der Stadt waren, waren wir wie so oft in unserem Lieblingsteeladen und kauften zwei Teesorten. Als kleines Geschenk bekamen wir diese beiden Teetütchen - Englische Mischung und Assam - beide super lecker!





Bra - H&M *direct link*

Ich habe erst lange überlegt, ob ich euch Unterwäsche zeigen soll aber da es irgendwie nicht wirklich so viel anders ist, als Bikinis zu zeigen (was ja wirklich gefühlt jeder auf Instagram macht), dachte ich mir 'Was soll's' :-D Den habe ich mir auf jeden Fall ebenfalls beim Stadtbummel mit Lukas gekauft, so aufwendig und detailreich wie er ist, war ich ganz verwundert, dass er nur 10,- kostete und habe mich umso mehr gefreut :-) 






Meine neuesten Beautyprodukte! :-) Das Beste zuerst - der Eos Lipbalm! Als ich vorgestern nachhause kam, lag der einfach auf meinem Schminktisch. Ich dachte, es wäre ein kleines, verspätetes Nikolausgeschenk von meiner Mutter, die wusste aber nicht einmal was das ist, geschweige denn, wer es dort hingelegt hatte :-D Lukas konnte es nicht gewesen sein, weil der die ganze Zeit bei mir war, also kam nur noch mein Vater in Frage, der es dann auch war! :-D Seine Chefin hat ihn aus Amerika mitgebracht bekommen, konnte aber nichts damit anfangen und schenkte ihn mir, so süß :'-) Die anderen drei Sachen sind aus meinem letzten DM Einkauf. Der Badeschwamm war einfach so zuckersüß, dass ich ihn mitnehmen musste! Außerdem wollte ich unbedingt einen rosegoldenen Lidschatten und nahm die Farbe Peach beach von Essence mit und da meine Abschminktücher alle waren, kaufte ich eine neue Packung - die von Bebe benutze ich wirklich seitdem ich mich schminke (das war mit 13, wo ich ein bisschen Kajal tragen durfte :-D) und die sind wirklich die Besten!





Arrow necklace - H&M; Chrystal Necklace - Mango


In meinem letzten Outfitpost habt ihr vielleicht bereits die Kristallkette gesehen? :-) Oft trage ich diese Pfeilkette von H&M dazu, ich finde die beiden harmonieren perfekt zusammen und es ist eine tolle Abwechslung zu meinen Statementketten.






Lukas und ich haben gestern acht (!) Bleche Kekse gebacken :-D Vanillekipfel, Schwarz-weiß Kekse und diese süßen Rentierkekse ♥ Letztere habe ich direkt in meine niedliche Keksdose getan, die ich mir letztes Jahr um diese Zeit bei Nanu Nana gekauft habe :-) 




Coat - Zara

Hier ist ein kleiner 'Sneak Peek' von meinem Zara Mantel :-) (Ich denke es wird, sobald Schnee liegt, noch einen ganzen Outfitpost damit geben :-) ) Ich habe ihn bereits jetzt schon bekommen, da mein alter Wintermantel ja quasi auseinander gefallen ist :-D In echt ist er viiiel schöner, die Farbe kommt bei dem schlechten Licht leider gar nicht gut rüber...Auf jeden Fall bin ich so glücklich damit!



Die nächsten drei Bilder zeigen Sachen, die in meinem Adventskalender waren :-) Weil viele mich danach gefragt hatten : Lukas und ich teilen uns sozusagen einen, ich habe zwölf Türchen für ihn gemacht und bekomme die ungeraden Zahlen, er zwölf für mich und bekommt die geraden Zahlen :-) Wir sind zwar schon recht lange zusammen aber irgendwie haben wir das noch nie vorher gemacht, umso schöner war es sich zwölf Kleinigkeiten einfallen zu lassen und sich selber auf jeden ungeraden Tag zu freuen, haha :-D 




'Rosengarten' Tee aus dem oben erwähnten Teeladen :-) Er riecht und schmeckt nicht nur wahnsinnig gut, sondern sieht auch noch so hübsch aus mit den kleinen Rosenblüten drin ♥ 





Eine Lush Seife, 'Baked Alaska' war auch im Kalender und sie riecht soo toll! :-) Lukas hat sich anscheinend gemerkt wie ich immer darüber jammer, dass ich unbedingt mal eine Seife von Lush haben will aber immer zu geizig war :-D 




Und eine neue Yankee Candle ergänzt nun auch meine kleine Sammlung :-) Passend zur Jahreszeit ein weihnachtlicher Duft - Cranberry Ice Hach, ich hab einfach den besten Freund der Welt! Die Sachen sind einfach wie für mich gemacht und ich freu mich schon darauf, Montag mein nächstes Päckchen aufzumachen! Mein liebstes Geschenk habe ich bereits am 1.12 bekommen, das werde ich euch aber ein andermal zeigen :-) Wenn es euch interessiert, was ich Lukas geschenkt habe, kann ich euch das im nächsten Photo Diary ja auch mal zeigen :-) 





Das sind die beiden meist benutzten Beautyprodukte der letzten beiden Monate - Bordeaux von Essie und Diva von Mac. Sie passen nicht nur perfekt zusammen und wurden deshalb auch so oft von mir zusammen getragen, Diva ist mein erster Lippenstift von Mac und auch mein erster, auffälliger Lippenstift! In meinem Fall Cravings Post spielte ich mir dem Gedanken mir einen dunkelroten, matten von Mac zuzulegen, dass ich das dann direkt am nächsten Tag in die Tat umsetzten würde, hätte ich nicht gedacht :-D Aber ich war da eh schon in der Stadt und habe dann einen Abstecher zu unserem Douglas gemacht, Diva geswatcht und mich direkt verliebt. Zwei Minuten später war er auch schon gekauft :-D Und ich bereue es wirklich nicht! Ich hatte erst Angst, dass ich ihn kaum trage, weil er doch schon sehr auffällig ist und schwierig aufzutragen aber ich finde überraschenderweise doch, dass er gut zu mir passt :-) Beim Arbeiten kann ich ihn natürlich nicht tragen aber so gut wie jedes Mal, wo ich in der Stadt war oder so, habe ich ihn getragen - also ein absoluter Favorit und perfekter Kauf!





Da wir bei uns hier oben im Norden nirgendwo einen Müller haben, was ich wirklich sehr schade finde, weil es da auch bestimmte Essielacke gibt, die man bei dm und co nicht bekommt, hat die süßeste Mimi mir mal wieder ein Bodyspray zugeschickt :-)Diesmal Sheer love! Wie ihr vielleicht wisst, mag ich Aqua Kiss mit Abstand am liebsten, von dem Duft habe ich zwei Flaschen und ich trage ihn wirklich jeden Tag, was sehr frisch, leicht und 'sauber' riecht :-) Dies ist ist das süßere, blumigere Pendant dazu und ich liebe es! Die schweren Bodysprays wie Pure Seduction, Love Spell und Such a flirt mochte ich nach einer Weile überhaupt nicht mehr riechen aber Aqua Kiss benutze ich seit März und liebe es nach wie vor! Deswegen freue ich mich total über Sheer love, da ich mir sicher bin, dass es ebenfalls zu einem Favorit wird :-) Danke nochmal süßi Das Fiese an dem Päckchen war übrigens, dass da ein par Weihnachtsgeschenke drin waren und ich es somit nicht öffnen durfte, Mimi hat nur Lukas erlaubt es zu öffnen, weswegen er es aufmachen und mir das Bodyspray (und noch etwas anderes, wunderbares - was ich euch aber später zeigen werde) rausfischen musste :-D Und das restliche Paket danach verstecken musste er auch, weil ich einfach viiiel zu neugierig bin und wenn das vor meiner Nase rumliegen würde, könnte ich mich garantiert nicht noch bis Weihnachten zusammenreißen :-D 




Kaum etwas bedeutet mehr Luxus als Erdbeeren im Winter! :-D Meine Mutter hat mir die letztens als Überraschung mitgebracht und ich musste ihnen natürlich erstmal ein Schokobad verpassen :-) Bringt einen wirklich den Sommer zurück, was ich momentan mehr als gebrauchen kann! :-)






Dieses Outfit hatte ich vor gar nicht so langer Zeit an, inzwischen ist es natürlich viel zu kalt aber da es das Outfit nicht als Outfitpost auf meinen Blog geschafft hat, wollte ich es euch auf diesem weg zeigen :-) Ich trage das Bandeautop von meinem Geburtstag, aktuell gibt es es in rot und schwarz wieder bei H&M. Dazu einen Cardigan von Cubus und große, Glitzerstecker von Primark :-) Hach, wenn ich das Bild so sehe, wünsche ich mir wieder mildere Tage, wo man noch Lederjacken und Loafers tragen konnte..Ich kann es kaum erwarten, bis die Zeit bald wieder umgestellt wird, damit ich wieder schönere Bilder machen kann und mir das Aufstehen leichter fällt :-) 





Dass Lukas Mama die beste Schwiegermutter in Spe ist, hat sie ja schon oft bewiesen - zum Beispiel hier an meinem Geburtstag :-) Am Nikolaustag musste ich leider arbeiten aber als ich aufgestanden bin, stand mein Schuh, gefüllt mit einem Schokoweihnachtsmann und einer L'occitane Handcreme, vor der Tür. So zuckersüß! Ich habe echt keine Ahnung, wie sie das immer weiß aber erst letztens meinte ich zu einer Freundin, dass ich diesen Winter unbedingt noch eine Handcreme von L'Occitane brauche...:-D Ganz lieben Dank, wenn du das liest! :-)








Es bringt mir so wahnsinnig Spaß jedes Jahr um diese Zeit endlos lange Einpacksessions abzuhalten :-D Dieses Jahr habe ich mich für einfaches, braunes Packpapier und rot-weißes Papier mit Norwegermuster entschieden :-) Dazu einfache, braune Paketschnur und weiße Geschenketags - ich finde die Kombination richtig schön! Das Rosegoldene ist eines von Mimis' Geburtstagsgeschenken :-)







Das ist Lukas' Lieblingsdessert momentan :-) Wenn ich arbeiten muss, bring ich es ihm ab und zu mit und wir gucken gemütlich in Schlafhosen (ich habe ihm einen in den Adventskalender getan) ein paar Folgen unserer Lieblingsserien und essen dabei :-D







Im Kleiderschrank-Post habe ich euch erzählt, dass das meine liebste Schlafhose aus meiner Sammlung ist :-) Ich liebe die Farbkombination, das Muster, das Band, was aus Spitze ist (was man auf dem Bild leider nicht erkennt) und wunderbar gemütlich ist sie auch noch! Bei A&F online habe ich genau solche gesehen, auch mit so einem wunderschönen Karomuster in blau, rot, grün aber für knapp 30,-..das war mir dann doch zu viel für eine Schlafhose, Sammlung hin oder her :-D Umso mehr habe ich mich über das Schnäppchen auf Kleiderkreisel gefreut :-) 





Bei mir im Laden gab es vor zwei Wochen super schöne Lichterketten mit Schneeflocken, Herzen und eben Sternen und ja, ich konnte mich nicht zusammenreißen und habe eine gekauft :-D





Auch diese wunderschöne Schlafhose habe ich auf Kleiderkreisel gekauft, für gerade mal 4,- :-) Vielleicht habt ihr sie ja in meinem vorletztem Post, wo ich euch durch meinen Kleiderschrank geführt habe, bereits gesehen. Ich konnte zu dem tollen Blumenmuster und den Rüschen am Saum einfach nicht nein sagen Vor allem, weil es genau dasselbe Modell ist, wie die Karierte oben, die ich wirklich nonstop trage :-) 






So sieht es aus, wenn ich Geschenke bestelle :-D Dieser Poststapel kam innerhalb zwei Tage bei mir an - Alles Geschenke bis auf das Weiße aus China, da war ein tolles Wrap Oberteil für mich drin, was ich euch bald zeigen werde :-) Oh und schaut mal was ganz oeben liegt, oh mein Gott!!! ♥♥♥






Dieses H&M Kleidchen, ok eigentlich ist es ein Oversizetop aber bei mit ist es lang genug um ein Kleid zu sein :-D, habe ich mir im November bei H&M gekauft :-) Ich war schon lange auf der Suche nach so einem schwarz-weiß gestreiften, luftigen Kleidchen und habe mich dann in das hier verliebt! Vor allem der Kragen ist wunderschön! Bei Mac habe ich mir mit einem Douglas Gutschein außerdem passend zu meinem Lippenstift den Lipliner gekauft :-) Falls ihr euch wundert, warum ich auf vielen Bildern so sommerlich angezogen bin - mich hat die Vorfreude gepackt, aber sowas von!Ich werde euch bald Genaueres erzählen aber um das Thema kurz anzuschneiden: Ich werde im März oder April einen Monat lang im Warmen sein - in Vietnam! Und Lukas wird dabei sein, das ist der absolute Wahnsinn! :-) 






Bei Tally Weijl war letztens Sale, als ich reingegangen bin, eigentlich wollte ich nur ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin kaufen aber dann sah ich das Headpiece...Und wer meinen Blog von Anfang an verfolgt (gibt es überhaupt jemanden ? :-D), weiß, dass ich bei allen meinen Outfits ein selbsgemachtes Headpiece getragen habe - zum Beispiel hier, hier und hier (OMG ist mir das peinlich, diese alten Posts zu verlinken.. :-D). Dann habe ich es leider verloren und konnte mich nicht mehr dazu aufraffen ein Neues zu machen, da es echt lange gedauert hat und mein Stil sich mit der zeit auch verändert hatte. Aber als ich dann das hier im Laden hängen sah, sah ich es zu Kimonos, luftigen Kleidchen, Sandalen und meinen inzwischen echt langen Haaren, dann im Sommer und nahm es mit. Ich meine für 3,- kann man wirklich nichts sagen und es ist sogar schöner als meins damals :-) 





Lukas hat mir letztes Jahr diese kleinen Tannenbaumkugeln von Depot geschenkt Ich habe mir fest vorgenommen mir dieses Jahr einen Minitannenbaum im Pott zu holen und sie aufzuhängen! :-) Vor allem die mit dem Elch ist mal sowas von niedlich :-D 





Der Tee hat es geschafft nach nur einer Tasse direkt zu meinem Lieblingstee auserkoren zu werden! Ich war eigentlich nur kurz Einkaufen, als mir das Wort 'Gebrannte Mandel' ins Auge stach und ich ihn direkt mitnahm :-) Und was soll ich sagen? Er schmeckt einfach himmlisch! Ich mag Rooibostee sonst nicht so gerne aber der hier ist so lecker! 


Puuh, das war mal wieder ein langer Post! :-D Lukas und ich werden uns jetzt erstmal gemütlich etwas Popcorn machen und uns dann die erste Episode von Sherlock Holmes, der Serie, angucken - ich bin fix und fertig :-D Bis bald, ihr Lieben!