Dienstag, 31. Dezember 2013

Looking back at 2013 ♥

Letztes Jahr habe ich mich gar nicht richtig von euch verabschiedet oder? Deswegen dachte ich mir, ich mache dieses Mal eine Art Jahresrückblick mit Bildern und allem drum und dran :-) 

Fangen wir mit den schönen Dingen an, die ich im Laufe des Jahres auf kleinen Zetteln in einem Marmeladenglas gesammelt habe und die zum Glück auch deutlich überwiegen :-) 

Highlights

1. Am 18. Mai 2009 wurde ich endlich, endlich 18! Ich gehe nicht feiern und trinke oder rauche nicht, darum ging es mir nicht, sondern um das Übernachten bei Lukas! :-D Wer selber asiatische Eltern hat, weiß bestimmt was ich meine! Ich weiß, dass meine Eltern nur das Beste für mich wollen aber dennoch waren sie in vielen Hinsichten zu streng. Ich würde sagen, dass ich eher brav bin, da ich die oben genannten Dingen zum Beispiel nicht tue und nie getan habe, dennoch haben sie mir immer sehr viel verboten. Was sich aber ja dann im Mai geändert hat, haha :-D Inzwischen ist es auch für sie total okay und normal, dass ich bei Lukas schlafe und er bei uns :-) Aber ich weiß noch, das erste Mal nicht heimlich in seinen Armen einzuschlafen war einfach soo unglaublich schön! Und auch wenn wir inzwischen eigentlich jedes Wochenende beieinander schlafen . es ist immer noch das Schönste der Welt! Und ich freue mich da die ganze Woche drauf :-) 
Außerdem bekam ich, als ein weiteres Highlight, meinen absoluten Traumkleiderschrank! ♥ 



2. Einen Tag später hatten wir unser 4-Jähriges Ich wurde mit Kaffee (Oh Gott, Lukas macht SO einen unglaublich himmlischen Kaffee, mwaaah!) am Bett geweckt und wir verbrachten einen wunderschönen, gemütlichen Tag :-) 

Diese kette gabs von L. zum 18. und zum Jahrestag :-)

3. Anfang Juni führten mein Mädelskurs und ich ein Theaterstück auf, wofür wir wirklich viel geprobt hatten. Jede von uns spielte eine Hauptrolle, denn wir alle hielten ganz alleine auf der Bühne einen Monolog auf. Ich glaube ich hatte noch nie soviel Angst vor etwas wie davor...Meine Rolle war die von Julia Capulet (Romeo & Julia) und ich musste sogar auf der Bühne sterben :-D Aber puuh, im Endeffekt bin ich doch ziemlich stolz drauf :-) Kein Texthänger, kein Versprecher, gar nichts :-) 

4. Im Juli machten Lukas und ich zum ersten Mal gemeinsam, alleine Urlaub. Und dann auch noch in der besten Stadt überhaupt! - LondonDie Woche war einfach der Wahnsinn! Mit Abstand der schönste Urlaub den ich je hatte. Ich habe mit London genauso vorgestellt, ich würde am liebsten direkt wieder hin :-) Hier ist übrigens unser Follow me around :-) 


5. Um diese Zeit habe ich mich auch von ein paar Menschen getrennt, die mir nicht gut taten. Eigentlich würde man ja denken, dass das eher zu den schlechten Dingen zählt aber ich bin froh darüber. Im Endeffekt ist es einfach besser so, denn Menschen, die dich nicht zu schätzen wissen, die gehören nicht in deine Gegenwart oder Zukunft!

6. Im September ging es für mich in die nächste Großstadt: Amsterdam! Die Architektur ist einfach atemberaubend aber puhh, wir (es war eine Kursfahrt) haben uns so oft verlaufen :-D Unglaublich verwirrend diese Stadt :-D Wir haben eine richtig tolle Theaterstück-Zirkus-Aufführung namens Stiletto gesehen, waren bei Primark, Bershka, Brandy Melville und River 
Island shoppen und hatten einfach eine tolle Zeit :-) 


7. Im Oktober gab es für mich eine gleichzeitig schöne aber auch traurige Sache...Ich entdeckte auf meinem Laptop die neune Bilder von Lulu, die ich extra weggepackt hatte. Ich vermise ihn seitdem noch mehr..wenn das überhaupt möglich war :-(


8. Außerdem habe ich im Oktober mein absolut, perfektes, traumhaftes, wunderschönes Abiballkleid gefunden Es löst jetzt, Monate später, immer noch ein Strahlen und sogar Herzklopfen aus, sobald ich es sehe :-) Ich kann euch nur verraten, dass es so richtig typisch Nhi ist :-D Rose, zwarter Stoff, fließend...

9. Nur etwas Kleines, aber Anfang Dezember, als ich mal wieder bei Lukas geschlafen hatte, war ich total erkältet. Ich konnte weder richtig schlafen, noch irgendetwas anderes, vernünftiges tun. Und was acht Lukas? Weckt mich mit heißer Milch mit Honig und Hustensaft. Awww :-)

10. Kommen wir zur Zeit kurz vor Weihnachten :-) Meine Mädels (J, C, F) und ich haben uns getroffen und tonnenweise Plätzchen zusammen gebacken! Mit Weihnachtsmusik und stundenlangem Verzieren mit Perlen, Zuckerherzchen und Streuseln :-D Da wir nicht wissen, wer wo nächstes Jahr nach dem Abi hingeht, wollten wir das unbedingt noch zusammen machen, außerdem haben wir eh viel zu wenig zeit füreinander! Hier seht ihr etwas von unseren Kunstwerken, haha :-D 


 11. Und das vorletzte, 'große' Ereignis dieses Jahr : Weihnachten. Ich muss zugeben, normalerweise mache ich mir gar nichts aus Weihnachten, da ich meistens zuhause sitze und mich langweile, während alle anderen eine schöne Zeit mit ihrer Familie verbringen und ich immer etwas neidisch bin :-( (Ich habe ein schwieriges und sehr schlechtes Verhältnis mit meiner Mutter, sowas wie Weihnachtsstimmung kommt da nie auf. Vor allem weil wir es ja nicht einmal feiern.) Aber dieses Jahr hat Lukas sich so viel Mühe gegeben, mir ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen! Normalerweise sehen wir uns erst am ersten und zweiten Weihnachtstag, aber dieses Mal ist er mit dem Auto nachts noch vorbeigekommen und wir haben was zusammen gegessen, Geschenke ausgepackt und er hat mir sogar Tannenzweige mitgebracht und mir süße Minitannenbaumkugeln gekauft, damit ich mein Zimmer schmücken kann Ich habe einfach den allerallersüßesten Freund der Welt :-)





12. Und als letztes kleines Highlight: Meine Fossil Uhr! So lange wollte ich schon eine haben und den Wunsch konnte ich nach Weihnachten dann auch abhaken :-) 


Liebstes Outfit


Bester Einkauf


Vorsätze

- 2. & 3. Ohrloch stechen lassen
- Wieder mehr Zeit zum Lesen finden
- Die 'Tribute von Panem' Reihe lesen :-) 
- 5k abnehmen, mehr Sport machen, gesünder ernähren

Ziele

Das Jahr 2014 wird einiges für mich bereit halten, Schönes, als auch Furchteinflößendes. Lukas und ich werden ja, wenn alles so klappt wie wir es uns vorstellen, zusammeziehen :-) Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darauf freue! Wir haben jetzt schon angefangen jeden Monat etwas Geld beiseite zu legen, damit wir es uns auch schön einrichten können :-) Wir wissen sogar schon genau, welches Zimmer in welchem Farbschema eingerichtet wird und wer welche Möbel mitbringt - 95% werde eh ich mitbringen :-D Außerdem ist jetzt auch schon seit Längerem geplant, dass wir meine Familie in Vietnam besuchen :-) Als ich das letzte Mal, vor zwei Jahren, da war, haben schon alle nach ihm gefragt! Und ich möchte ihm unbedingt alles zeigen und die typischen Tourisachen wie Ha Long Bucht, Da Lat und alles machen :-D Das sind so die beiden Hauptdinge, die ich kaum erwarten kann 2014! Allerdings wären da leider auch noch Sachen, vor denen ich einfach wahnsinnige Angst habe....Zum Beispiel das Abi. Es rückt langsam immer näher, alleine dieses Jahr verging wie im Flug. Im April ist die offizielle Schulzeit für mich vorbei und ab da heißt es lernen, lernen, lernen und noch mehr lernen. Ich werde mein Abi in Deutsch, Englisch, Kunst (schriftlich) und in Bio und Geschichte (mündlich) machen. Ich muss wohl kaum erwähnen, dass ich besonders vor den mündlichen Prüfungen echt unfassbar Panik schiebe. Ihr wisst, ich bin super schüchtern und absolut nicht dafür gemacht vor vielen Menschen zu reden, vor allem nicht bei sowas offiziellem und wichtigem :-( Mit der Abiangst folgt auch noch die Angst davor keinen Ausbildungsplatz zu finden... Ich habe mich schon bei uns in Kiel umgeguckt und sechs Ausbildungsstellen gefunden, die mich sehr ansprechen und werde mich noch im Januar bewerben. Aber puuuh, auf sowas folgt ja dann auch immer ein Vorstellungsgespräch, ach du Schande. Als weiteres kleines Ziel habe ich mir noch gesetzt 5kg abzunehmen, mich besser zu ernähren und mehr Sport zu machen (das typische was man sich irgendwie jedes Jahr vornimmt :-D). Ihr seht 2014 wird für mich wirklich ein sehr sehr wichtiges Jahr, wo sich viel entscheiden wird! Aber heute werden Lukas und ich dieses Jahr bei ihm zuhause ausklingen lassen und es ganz gemütlich angehen :-) Ich hoffe ihr habt auch einen schönen Platz gefunden um ins neue Jahr zu rutschen? ♥ 

Ich wünsche mir, dass sich für euch im neuen Jahr all das erfüllt, was ihr euch wünscht und euch vornehmt ganz ganz viel Spaß heute Nacht! Wir hören dann 2014 wieder voneinander! :-) Fühlt euch geherzt und gedrückt

Kommentare:

  1. Was für ein wundervoller Post!!! <3
    Ich hoffe, dass du gut ins neue Jahr kommst und das all deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen... :)
    Das mit deinem Abi schaffst du ganz bestimmt... Du musst nur fest genug an dich glauben :)
    LG Alina
    http://tea-time-beautys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Ausbildung willste machen?:-) Und wieso nicht studieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einzelhandelskauffrau, HotelfAchfrau oder bei dm :) weil ich denke, dass eine Ausbildung besser zu mir passt :) ich möchte schonal Geld verdienen udn nicht wieder in einer Art Schule sitzten, Klausuren schreiben und Colloquien halten. Ausserdem gibt es nichts was ich gern studieren möchte, alles was ich machen will ist für Azubis gedacht :) - deswegen :)

      Löschen
    2. Du machst Abi um dann als Einzelhandelskauffrau zu arbeiten?
      Mit deinem Abi stehen dir in der Ausbildungswelt ganz andere Türchen offen, als etwas wozu du nicht mal ein Abi brauchst & dir jetzt um sonst solche Sorgen machst....
      Aber das musst letztendlich du selbst entscheiden...ich habe meines gemacht und eben etwas mehr Geld zu verdienen, um mir kleine Wünsche wie Reisen und die eigene Wohnung mit schöner Einrichtung leisten zu können...

      Und keine Sorge, dass Abi ist mit Vorbereitung nur halb so schlimm wie man immer denkt, dass schafft du!
      Ich bin auch sehr schüchtern und habe die mdl. Prüfung in Bio überlebt, weil die meisten Lehrer dich doch in die richtige Richtung lenken...

      Und falls du noch die Zeit hast, mache ein Praktikum im Hotel. Ist echt ein krasses Milieu, vor Allem wenn du in den chiceren Hotels arbeiten möchtest. Ich bin daran damals fast zerbrochen in den 4 Wochen.

      Ich wünsche dir alles Gute für 2014! Und wenn du für dieses Jahr noch einen Platz suchst, bist du fast zu spät dran. Wir haben unsere Bewerbergespräche für dieses Jahr fast alle zusammen...

      Löschen
    3. Ja aber es geht ja nicht darum, was ich alles machen KÖNNTE, sondern um das, was ich machen WILL. Und da ist es mir ziemlich egal, was mir alles offen steht, es bringt mir ja nichts, wenn es mir keinen Spass macht. Ausserdem habe ich mit Abi denk ich vielleicht noch bessere Cancen dann den Platz zu bekommen. Ja ich habe gehört, dass Hotel hart wird aber ich bin mir sicher, dass ich das schaffe.
      Bei meinen Ausbildungsstellen steht, ich kann mich bis März noch bewerben ;) und sollte ich keinen Platz finden, werde ich auf jeden Fall arbeiten gehen.
      Danke das hoffe ich:)

      Löschen
  3. Schön geschriebener Post. Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr, dass sich alle deine Wünsche erfüllen.
    Bleib so sympathisch, wie du in deinen Posts immer rüberkommst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww vielen dank für deine lieben Worte!:) <33 Werd ich versuchen hihi, danke dir:')) Feier heut Nacht schön!:)

      Löschen
  4. Wundervolle Worte von dir zum Jahresabschluss :). Ich wünsche dir, dass du in 2014 alles verwirklichen kannst, was du dir erhoffst und weiterhin alles Gute für dich und Lukas.....Und vor den Abiprüfungen brauchst du dich auch gar nicht so arg fürchten. Ehe du siehst, hältst du dein Abzeugnis schon in der Hand. Ich bin auch eher schüchtern und hatte meine mündliche Prüfung sehr gut bestanden. Die Lehrer kennen einen ja und wollen einen mit tollen Erinnerungen aus der Schulzeit entlassen. Keiner von meinen Freunden wurde fertiggemacht oder fiese Fragen gestellt. Ein Lehrer hat sogar nebenbei noch Kaffee getrunken :).
    Jaja unsere asiatischen Eltern. Bei mir ist es so, dass es immer andere vietnamesische Kinder gibt, die besser und braver sind als man selbst. Immer diese Vergleiche.
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr!! Und ich hoffe, dass dein Blog weiterhin so toll bleibt wie der ist <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww dankedankedankeschön für deine lieben Worte!:) das mit dem Abi Mündlichen Prüfungen, du hast mir da gerade echt etwas die Angst davor genommen :)! Tut sooo gut das zu hören, vor allem von jemandem, dem es ähnlich geht mit der Schüchternheit :) Danke fürs Mut machen du liebe <3 :') ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen und dass sich auch für dich alles erfüllt, so wie du es dir wünscht :) <33 fühl dich gedrückt! Und danke nochmal fur das suesse Kompliment am Ende :)!!

      Löschen
  5. Du kommst mir sehr sympatisch rüber :)
    und man merkt, du hast dir viel Mühe für den Eintrag gegeben.
    Guten Rutsch :)

    AntwortenLöschen
  6. Super schöner Post! Der Rückblick ist echt berührend und hat mich grade voll nachdenklich gemacht :). Wenn du mir noch sagen könntest welches Modell deine Fossil Uhr ist wäre ich wunschlos glücklich :) Ich suche schon ewig so eine, finde aber keine.

    www.tea-time-beautys.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Post liebe Nhi ! Ich hatte Tränen in den Augen, da in der gleichen Situation stecke wie du, bezüglich meiner Eltern ! Ich liebe deinen persönlichen Schreibstil :3 ♥
    Wunderschönes Jahr wünsch ich dir noch ^-^)/

    AntwortenLöschen
  8. liebe nhi:) ich hoffe ich nerve dich damit nicht, ich hab dir das gleiche schonmal geschrieben:D ich fände es wirklich toll, wenn du dir einen ask-account einrichten würdest, weil ich dich mich fragen löchern könnte, haha:D als ich dich schonmal gefragt hab, meintest du, du würdest es dir überlegen (glaube ich). ich weiß, dass ich dir auch immer unter deine blogposts schreiben kann, aber irgendwie find ich das doof.. :) ich wünsch dir noch alles liebe und gute für 2014, ganz viel erfolg bei abi (mündlich ist echt nicht so ,schlimm wie man denkt, hab das auch schon hinter mir, du wirst das ganz sicher wunderbar meistern), eine tolle zeit mit lukas und und und:) zum weihnachts-video wollte ich noch sagen, dass, ihr zwei so süß und herzlich rüberkommt, eure art hat mir wirklich den tag versüßt:)
    liebste grüße:)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag dir ich fond dich soo niedlich, Mensch :D <33 ich kann mich noch dran erinnern :) hatte mir das auch wirjlich überlegt, aber da auf unserer Schule sehr viele gehated werden auf aks, habe ich mich doch dagegen entschieden :( das ist mir dort alles nicht ganz koscher und ZU anonym :/ tut mir wirklich mega leid, dass ich mir keinen Acc machen möchte, ich kann dir sonst nur vorschlagen, dass du mir eine Mal mit all deinen Fragen unter quenhimai@web.de schicken kannst, wenn du magst :) kannst dir ja ne neue Email machen doer so, wenn du anonym bleiben willst :)
      Aber danke für deine lieben Wünsche und fürs Mutmachen! <33 ich hab da echt Angst vor ;o ich wünsche dir aich, dass sich alles erfüllt was du dir wünscht und das du alles erreichst, was du dir vornimmst :)! Danke auch fürs Lächeln aufs Gesicht zaubern mit dem letzten Satz awww :) du bist zucker! Fühldich umarmt :)

      Löschen
  9. Du bist wirklich eine der sympathischsten Bloggerinnen! :)
    Hoffe, dass bei dir alles gut klappt mit deinem Abi und so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OHgott das bedeutet mir uuunglaublich viel, danke mensch:)!! <33 awww:)
      Danke dir, ich hoffe es sehr :o:)

      Löschen
  10. Ich finde den Post so süß :)
    Echt toll dass ihr beide nach Vietnam wollt. Das stell ich mir als eine ziemlich große Herausforderung vor, aber ihr schafft das schon ^^

    AntwortenLöschen
  11. ich finde das richtig süß, wie du über Lukas schreibst :) Man merkt einfach, dass ihr perfekt zueinander passt und noch ewig zusammen bleiben werdet : ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebes :) schöner Blogpost, echt süß und mit Liebe zum Detail gestaltet. Und allgemein toller Blog :) bin schon lange stille Leserin und finde es einfach toll :D

    Ich habe mich auch nach meinem Abitur für eine Ausbildung und gegen ein Studium entschieden, ich finds nicht schlimm wenn man erst mal Berufserfahrungen sammelt und vorallem ein wenig mehr Geld zur Verfügung hat! Und falls du später merken solltest, du möchtest doch studieren, kannst du das ja immer noch nach der Ausbildung oder danach tun.. das steht dir ja offen! :)

    Darf ich fragen, welcher Ausbildungsberuf dich interessiert? Und in welcher Branche du gern arbeiten würdest? :) des würde mich sehr interessieren.

    Viel ERFOLG für deine Prüfungen wünsche ich dir schon mal!

    Liebste Grüße,
    Mymy <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Liebe :)! <3 Oih danke das freut mich total, dass er dir gefâllt!:) <33 ist echt schön zu hören!:)
      Und danke dass du mich verstehst!:) ich glaube einfach, dass ich nicht nochmal Jahre in einer Art Schule sitzen kann, mit Prüfungen, Hausarbeiten, Colloqiuen :S Dann lieber etwas Berufserfahrung sammeln, wie du sagtest :) und du hast ja Recht, wenn ich später doch merke, dass ich studieren will, kann ich das ja noch immer :)
      Na klar darfst du! Ich interessiere mich am meisten für eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau :) HotelfChfrau interessiert mich auch sehr aber das soll wohl richtig richtig hart sein! Mal gucken wer mich überhaupt erstmal annimmt haha :D :)

      Vielen dank das kann ich sehr gut gebrauchen, Mymy!:) :**

      Liebst, Nhi <3

      Löschen

Danke für eure lieben Kommentare! ♥ Ich lese und beantworte außerdem jeden Kommentar, auch wenn es mal etwas länger dauern kann :)
Beleidigungen, Anzügliche Kommentare, Spam oder Ähnliches werden umgehend gelöscht, bitte verhaltet euch so, wie ihr selbst auch von anderen behandelt werden wollt, danke! :-)